Dienstag, 8. Oktober 2013

Frikadellen "Gangnam Style"

Prust ...!
Frikodellos mal nicht als Klöpse sondern am Stück.
NEIN ... ihr müsst die Masse nicht a la "Gangnam Style"
platttanzen ... ABER ... wenn ihr es doch macht:
Büdde ein Video drehen und unbedingt per Email zu mir!!!

Rezept? Na sagen wir eine Anleitung ;O))

Gehacktes (halb und halb) sagen wir 500 g.
Vermengen mit 1 alten (in Wasser eingeweichtem und danach 
ordentlich ausgequetschtem) Brötchen,
Salz, Pfeffer, Rosenpaprika, wer mag frischen Knoblauch in
feinen Stückchen, 2 ganze Eiern, 2 Händchen voll kleingeschnittenen
Schafskäse (nicht die Kuhmilchdinger aus dem Supermarkt;
lieber aus einem türkischen Lebensmittelladen frisch von
der Kühltheke) und (einfacher als frische Zwiebeln erst kleinhacken
und rösten) fertig gekaufte Röstzwiebeln ;O)
Kneten, vermengen, abschmecken, nachwürzen ... ganz nach Belieben.
Dann in eine Form Backpapier auslegen und die Masse platttanzen
(an's Video denken!!!)
oder einfach nur plattdrücken. Darauf ein paar Scheiben Tomaten
(auf die noch ein bissel Salz und Pfeffer)  und Pepperonies
(mild, scharf ... je nach eurem Geschmack) verteilen.
Und ... ab in den Ofen (ich will auf die Couch und nicht ewig lang
kleine Klöpse in der Pfanne bruzzeln).
Da jeder Ofen anders ist ... nur eine Richtlinie:
170° ca. 45 Minuten
Ab und zu mal in den Ofen schauen, ob schon genügend 
Tim Mälzer-Aromen ;O)) vorhanden sind.
Warm lecker, aber kalt auch und absolut partytauglich.

Morgen ist Bergtag und Mamas Burzeltag




Montag, 7. Oktober 2013

M wie Montag oder ...








eine UrlaubsStippVisite
bei Lieblingsmann's Frau ;O))



Mystisch, wildromantisch, malerisch ...




Schroffe Felsküsten, bezaubernde Dörfchen ... ein Fleckchen auf dieser Welt,
wo die Zeit irgendwie stehengeblieben ist und sich bestimmt in jedem Garten
ein paar Feen niedergelassen haben.

Frau Wido und Lieblingsmann ... ich hoffe, 
einer eurer Träume ist erfüllt!!!

Bis wir daheimgebliebene Bloggies mit Bildern 
getröstet werden (und froi, ich habe schon so einige gewhatst bekommen),
könnte man sich ja ein bissel
England auf die Nadeln holen ;O)).

Englische Küste



Musterschrift für Socken:
Zeichenerklärung:

X = linke Masche
R = rechts verschränkte Masche (von hinten einstechen)
2R = 2 Maschen rechts verschränkt zusammenstricken
O = Umschlag

Hinweise:
Maschenzahl durch 10 teilbar.
1. Masche der 19. Runde rechts verschränkt an
die letzte Nadel der 18. Runde stricken.
Auf jeden Fall Maschenprobe stricken!
Das Muster zieht sich stark zusammen.

Und wie immer ... Muster gestrickt???
ZEIGEN ... (büdde)!



Freitag, 4. Oktober 2013

Freitagsfüller #236

 
1.  Wie man sieht ...  man sollte nichts herbeischreien.
Kaum denke ich Mittwoch, super, echt lange her, dass du eine
Erkältung hattest und schwupp, heute habe ich sie :O(( .

2.  Weihnachten  ist ziemlich bald,  kommt aber letztendlich
wieder völlig überraschen ... pfeif.

3. Ich kaufe gerne Gewürze und brauche 
bald einen neuen Schrank für sie.

4. Menschen, die dir den Tag versüßen, sind kostbare Geschenke.

5. Was ist denn los mit mir, ich mag zur Zeit echt keine Bären nähen.
Es spuken Idee im Kopf, aber die Finger sagen resolut NEIN.

6.  Gefühl sollte man nicht nur in den Fingerspitzen haben.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf 
auf unseren Medi-Schrank ;O) und die weltbeste Couch mit Kissen,
morgen habe ich eigentlich den Weiterstrick an Ma's Jacke geplant 
und Sonntag möchte ich ganz gemütlich ein Päckie packen, denn ich
habe bekommen, was ich für das Burzeltagskind suchte!


Kommt gut ins Wochenende und da es spät ist:
Träumt schön ... im eigenen Bett, 
welches ja immer noch das BESTE ist ;O))