Mittwoch, 4. September 2013

Xanten "Klein Mont Martre"

Am letzten Wochenende in den Sommerferien findet jedes Jahr in 
der Klever Straße in Xanten der Kunstmarkt Klein Mont Martre statt. 
Fahren wir eigentlich fast jedes Jahr hin ... ist ja im "Nachbardorf" ;O).
Aber auch sonst .. die Domstadt hat was zu bieten .. klein, fein, gemütlich.

Lieblingsspruch ist: Ist das Kunst? Oder kann das weg?
Ein Wichtel in GRÜN wäre ins Dorf gezogen ;O))
Aber der Fisch hat zu neugierige Augen!

Waren einige interessante Künstler mit ihren Werken da.
Aber der bekannte Verfolgungswahn ... man könnte es nachmachen
verhindert Fotos!

Liebe Bergfestgrüße an  euch Mädels 
und nach einer "Beschwerde" ... klaro ... auch an die Jungz ;O))






Kommentare:

  1. Der Verfolgungswahn ist ja teilweise nicht ganz unbegründet.....

    Ich mag solche Märkte immer wieder gerne und wenn sie dann auch noch das richtige Ambiente haben....Perfekt.

    Die Wichtel sind doch sowas von süß. Auch in rot hätten die bei mir einziehen dürfen.

    Ich wünsche dir auch ein schönes Bergfest. Der Rest der Woche flutscht dann von selber.

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Der Fisch guckt aber freundlich neugierig ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Und - wen hast du befreit vom Markt? ;O)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Iris,

    ja das ist fast überall so, dass es nicht gern gesehen wird, dass man Fotos macht, dabei haben die meisten ja eine Webseite wo man die Sachen ja auch sehen kann?????

    Aber die ersten Bilder sind richtig romantisch, wie zurückversetzt in alte Zeiten.

    Hauptsache ihr hattet einen schönen Ausflug und ein schönes Wochenende

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  5. Schön war´s, aber dieser Sonntag wird noch schöööööööööner! Ich trainiere schon im Garten... wir freuen uns!

    Dickes Drückerle, Tanni

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, Xanten ist einen Ausflug wert. Danke für die schönen Fotos und die Sache mit dem Verfolgungswahn ist bald auf jeder Veranstaltung zu finden.
    LG Nely

    AntwortenLöschen
  7. Zunächst einmal herzlichen Glückwunsch nachträglich... so von wegen 3. Tag im September und so... ;O) Und dann danke für die schönen Bilder - allerdings finden wir, Du hättest Dir ruhig so einen Wichtel gönnen sollen... der wäre doch in nullkommagarnix begrünt gewesen... ;O)

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen

Juhu, alle Dorfbewohner froien sich bärig über Deine Nachricht :O)