Freitag, 31. Mai 2013

Freitagsfüller #218

1.  Ich warte auf Heinzelmännchen, die den restlichen 
Ladbergen-"Kram" erledigen ;O)).

2.  Sternzeichen Jungfrau, da ist man vorbestimmt sorgfältig.
 
3.  Drei Dinge auf meinem Tisch: Sockenwolle in meiner Frischhaltedose,
Block und Bleistift für neue Musterideen und eine Liste,
was die Heinzelmännchen noch alles erledigen müssen.

4.  Manchmal fühl ich mich einfach übermütig.

5. Was macht eigentlich Jeri Lynn Ryan?

6. Ich liebe Rhabarber.
(In unserer Kindheit reichte uns ein Beutel mit Zucker 
und die Schrebergärten in der Nachbarschaft ... in denen wir 
... psst ... die Leckerstielchen immer gemopst haben.
Haut abziehen, in den Beutel tunken ... himmlisch.)

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freu(t)e ich mich
auf meine Fun-Mädels (ich genieße die Zeit mit euch),
morgen habe ich Heinzelmännchen beim Arbeiten
zuschauen (hoffe ich) geplant und Sonntag möchte ich
sagen, juppz, Jungz ihr ward fleißig (hoffe ich noch mehr)!


Falls die Heinzelmännchen sich doch nicht blicken lassen,
geh ich jetzt zur Sicherheit weiter selbst an's Werk.

Habt eine guten Wochenendstart!
Bin grad gespannt, wer Let's Dance gewinnt.




Kommentare:

  1. Hallo Iris,

    wenn sich die Heinzelmännchen bei dir Blicken lassen, frag ob die Verwandschaft zu mir kommen möchte.

    Im Kühlschrank ist immer was drin für sie und arbeit gibt es auch genug ;o)))

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  2. Soso, Du wartest also auch vergeblich auf die Heinzelmännchen... Aber mal ganz ehrlich... dass sie sich bei Dir nicht blicken lassen, überrascht doch nicht. So viel kriminelle Energie seit Kindertagen, pfui, Du alte Rhabarberdiebin, das hätten wir aber nicht von Dir gedacht... Und dann noch bewaffnet mit Zuckertüte, das ist ja auch noch echter Vorsatz! ;O)

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen

Juhu, alle Dorfbewohner froien sich bärig über Deine Nachricht :O)