Mittwoch, 8. Mai 2013

???


Mir entzieht sich der Sinn?!



Dass man vor seiner Garage kein anderes Auto
stehen/parken haben mag ... DAS kann ich verstehen.
Und bisher habe ich noch nie gesehen, dass jemand
da seinen Kinderwagen abgestellt hat???
(Prust .. Schatzel, oder sind damit Smarts gemeint?)

ABER ... wer ist so dämlich und verbietet das 
"Parken" von Geschenken"???
Also ich würde da eher ein Erlaubnis-Schild hinstellen ... lol.

Ich rätsel mal weiter.
Oder kann jemand helfen???



Kommentare:

  1. Den Kinderwagen können wir vielleicht gerade noch nachvollziehen... es gibt ja genug meschuggene Menschen auf der Welt. Aber Geschenke? Pakete mit Schleifen??? Wir müssen ja zum Glück nicht immer alles verstehen... Wir finden nur, der Schildentwerfer hat 'ne Menge nicht berücksichtigt: Mülltonnen, Rollatoren, (ganz aktuell) Bollerwagen, Blumenpötte, Weihnachtsbäume, Gartenbänke, Bistrotische, Sockenstricker mit Klappstuhl... ;O)

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Also ich glaube es sind damit Pakete gemeint, vielleicht ist dort eine Firma und die stellen da immer die Kartons ab???????

    Gesehen habe ich sowas echt noch nie - Sachen gibts....

    Ich wünsch dir noch einen schönen Abend

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  3. Was es nicht alles gibt! Vielleicht weiß der Besitzer des Hauses darüber Bescheid?

    Ich wünsch dir einen schönen Feiertag! LG Conni

    AntwortenLöschen
  4. Echt der Hammer... ich finde auch, statt Geschenke sollte da Rollatorabstellen verboten sein, die Dinger sind ja nicht ganz ohne ;o)

    Und ich habe eine Rennsemmel, keine Blagenkutsche!!!

    Dickes Drückerle und bis morgen, Dein Schatzel *knuuutsch*

    AntwortenLöschen
  5. Also ich verstehe das ganz anders... man soll die Blagen nicht im Kinderwagen und nicht im Paket vor die Garage stellen. Wenn ich meinen Junior nun also einfach so hinstelle um ihn loszuwerden ist das bestimmt in Ordnung *sicher bin*
    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  6. Ihr versteht das alle nicht, tztz! Die Geschenke sollen DIREKT bei Iris abgegeben werden, denn wenn sie vor der Garage stehen, muß sie sie ja noch mühsam nach Hause schleppen oder im Kinderwagen transportieren! ;O))

    LG Sabine

    AntwortenLöschen

Juhu, alle Dorfbewohner froien sich bärig über Deine Nachricht :O)