Dienstag, 22. Januar 2013

Hoppala ;O))

Wie gut, dass es Liebeleins gibt, die aufpassen!
Bei der Anleitung für die "Bunten Eulen" ist mir
tatsächlich ein "Dreher" bei der Zeichenerklärung
unterlaufen :O((  .... "und wer hat's gefunden"??:O))
Danke Tanni♥♥, ohne Dich würden jetzt
wahrscheinlich zukünftige Bunt-Eulen wegen
verdrehten Flügel wie irre im Kreis herumflattern ;O))

Wer die Anleitung heruntergeladen hat,
unbedingt erneut abspeichern!!!



Ich geh mich dann mal schämen ;O))

Kommentare:

  1. aber hübsch sind Deine Eulchen trotzdem geworden!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  2. ist doch nicht schlimm, kann passieren, habs mir neu abgespeichert... Danke : )

    AntwortenLöschen
  3. Tsss... verwirrte oder verdrehte Nachteulen gibt es offensichtlich überall! ;-)
    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  4. Die Nachteule war bestimmt schon müde...schmunzel.
    Habs schon für meine Frasu neu gespeichert.

    Liebe Grüße
    Ulf

    AntwortenLöschen
  5. Da hat Tanni ja gut aufgepasst.
    Habt mir die Anleitung nochmal abgespeichert und
    sowie die Bärlis fertig genadelt sind wird es wohl mal BunteEulenSöcklis geben.

    Knuddels Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Iris,

    das kann im Eifer des Gefechtes schon mal passieren.

    Habs mir neu abgespeichert.

    Vielen Dank!

    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  7. Warum schämen, das kann doch passieren ;o)
    Hab mich nur gewundert, warum meine Eulen so komisch ummen Kopp rum aussahen *gg*

    Meine Eulen schlummern noch ein paar Tage im Körbchen, bevor sie Flügel bekommen.

    Dickes Drückerle aus Wido
    Tanni

    AntwortenLöschen

Juhu, alle Dorfbewohner froien sich bärig über Deine Nachricht :O)