Freitag, 28. September 2012

Pausen- und Freitagsfüller #183

Ich bin schon hibbelig-gespannt
auf den 3. Teil des Mystery KAL,
aber den gibt es leider erst Morgen :O(

In der ungewollten "Pause" habe ich dann
endlich meine Polar-Socken fertig genadelt.
Konnte einfach nicht an den Farben vorbei ;O)

(Opal - Polarlichter - Farbe 5215)

Und da die Woche schon wieder rum ist
(Mensch was rennt die Zeit im Moment!)
der:

1. In einigen Wochen ist die Euroteddy in Essen
und ich froi mich dolle auf viele bekannte Gesichter.

2. So langsam bekommen meine Gehirnwindungen
auch englische Anleitungen erfasst.

3. Ich möchte mal wissen wie es sich anfühlt,
wenn man einen lebendigen Bären streichelt.
(Delphine und Haie waren ja herbe Enttäuschungen.)

4. Earl Grey ist mein absoluter Lieblingstee

5. Wenn ich nach rechts schaue,
sehe ich eine Menge Bügelwäsche *würg*.

6. Gina, ich denk an Dich,
 wo immer du bist.


7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue
ich mich auf eine gemütliche Mädels-Quasselrunde,
morgen habe ich Stricken Teil 3 geplant und
Sonntag möchte ich zu Herbert Knebel!

Mach Euch einen gemütlichen
Start ins Wochenende!



P.S: Jaja, kaum liest Melli, sie muss die Kosten
tragen, da ist sie spurlos verschwunden.
Hey Schwiema ... ich will ein GRÜNES Brautkleid!

Kommentare:

  1. Meine liebe zukünftige Schwiegertochter!
    Ich bin gerade so dermaßen satt, zufrieden und tiefenentspannt, dass mich noch nicht mal ein waldGRÜNES Brautkleid aus der Ruhe bringt *zwinker*
    Leider konnte ich wegen dem Termin noch nicht mit Fungus reden... seit du JAAAAA geschrien hast, obwohl er dir streng genommen nur mal zugezwinkert hat, wollte er dringend Zigaretten holen... aber da er noch zu jung ist zum Rauchen, habe ich ihn nicht weg gelassen... also hat er mir was von Junggesellenabschied erzählt und... seitdem habe ich ihn nicht mehr gesehen. *lach*
    Zahlen die Hochzeit nicht eigentlich immer die Brauteltern? *mich da nicht auskenn*
    Aber gut, ich hoffe du bringst ausreichend Cashmere Stöffchen für Kobold- und Tränentrocknerhände, Sammelbildchen und warme selbstgestrickte Socken als Aussteuer mit in die Ehe.
    Da Kobolde sich ja paaren indem sie ihre nackten Bäuche aneinander reiben, solltest du dir bis zur Hochzeitsnacht erst mal einen ordentlich runden Bauch zulegen. Was hältst du eigentlich von weißen Punkten im roten Haar zum grünen Brautkleid? Hat doch was oder? Unsere Blogwelteigene Standesbeamtin ist ja, so weit ich weiß, noch krank geschrieben... aber ich muss jetzt eh erst mal den Bräutigam wieder finden *grins*

    Liebe wir-haben-schon-echt-ne-kleine-Macke-Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  2. Huhu liebe Iris,
    icgh wünsche dir ein schönes Wochenende und viel Spaß mit Herbert!!
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  3. Die weißen Punkte im roten Haar sind ja wohl ein absolutes Muss, wenn Du Deinem Zukünftigen gefallen willst, der ja bekanntermaßen ein ausgewiesener Pilzconnaisseur ist... Wir stellen uns das richtig nett vor, Du im waldgrünen Brautkleid mit Polarlichtsocken und Fungus im Fliegenpilzsmoking... ;O) Ach ja, leider können meine Hexen keine Trauungen vornehmen, genau so wie man in der magischen Welt Drachensteuer zahlen muss, braucht man dafür auch eine Extra-Zulassung vom Zaubereiministerium... aber Magica und Mysteria würden das Hochzeitscatering übernehmen, mit Fliegenpilzcremesüppchen und Schleimpudding! (Oha, Melli hatte schon recht mit der Macke... *flööööt*) - Viel Spaß bei all Deinen Wochenendplänen!

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Ein schönes Wochenende wünsche ich dir und viel Spaß bei Herbert Knebel.
    Nee ich glaub nicht, wie in nasser Vogel, denn das Gefiere bei denen ist ja wasserdicht :-))

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  5. Deine Lückenbüßer können sich sehen lassen, aber ich denke du bist schon total hibbelig, was Morgen dann neues kommt beim KAL ;o))

    Ich wünsch dir auch ein schönes Wochenende

    LG Mela

    AntwortenLöschen

Juhu, alle Dorfbewohner froien sich bärig über Deine Nachricht :O)