Dienstag, 10. Januar 2012

SKP, SSP, SK2P, Jooo ... ähm Yo ;O))

Ich muss doch endlich meine neue Sucht zeigen.
Keine Lust auf Bären und da entdecke ich beim
"Weihnachtsblogsurfen" bei Klengelchen ein
wunderschönes Teilchen namens Elfenstille.
Boaar ... haben will/machen will .. aber
mit meinen verkümmerten Strickkenntnissen
ein zu waghalsiges Unternehmen. Da gibt es
doch  bestimmt auch erst mal was zum Üben.
Ja von wegen ... aber dank Klengelchens
geduldiger Hilfe kam ich doch voran


bis das Garn zu Ende war. Schrieeeck meine
Wolldealerin macht Inventur! Was macht Frau?
Naja ... wir fangen halt das nächste Teil an ...


aber ich war zu schnell, auch da war das Garn Ende
bevor die Dealerin wieder da war.
Jajaja und montags hat die auch noch geschlossen.
Also noch einen Tag warten .... nerv.
Und dann heute ... heul ... meine Garne sind nicht
mehr vorrätig und müssen erst bestellt werden.
Da das Jahr fängt ja gut an. Was mach ich heute???

Okaaay ... das dritte Teil. Dieses mal ein kleineres
und da wird das Garn wohl reichen :O))


ABER ... mir graust es vor dem sogenannten "Spannen".
Da wird wohl wieder Tip-Hülfe benötigt werden ;O)

Aber Garn für die Elfenstille hab ich mir
vorsorglich schon mal besorgt *pfeif*.
Die muss ich einfach haben.

Guts Nächtle meine Lieben,
träumt schön und macht Euch
einen feinen Mittwoch!

P.S.: Das Quietschen und Piepen hat ein Ende!
Ich bin so happy ... es ist eine..., das noch für
die Knipsel eingefangen werden muss.
Scheint sich bei den Dorfbewohnern so wohl zu fühlen,
dass ich ihn kaum zu Gesicht bekomme.

Kommentare:

  1. INKA... Das bedeutet: Immer noch keine Ahnung, was SKP etc. pp. bedeutet, aber wir sind ja auch bekennende Nichtstricker und als solche finden wir, dass Du offensichtlich die Turbonadeln rausgeholt hast. Aber nun hängst Du an der Nadel, und der Stoff (äh... die Wolle) geht Dir aus und die Dealerin ist nicht erreichbar und erste Entzugserscheinungen treten auf - das Stricken so aufregend sein kann! Sieht aber toll aus, was Du so gewerkelt hast - nur eines verstehen wir nicht: Haben wir den Monitor falsch eingestellt??? Wir sehen gar kein Grün????

    VVG (= völlig verwirrte Grüße)
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  2. *gg, nun kläre Deine nicht strickenden Mädels mal auf, was das SKP usw. heißt. Du hast doch fleißig gelernt *lach. Scheeeeeeeeeeeene Bildchens zeigst Du endlich. Wenn Du die Elfenstille strickst, dann wirst Du mir bestätigen, dass dieses Tuch absolut anfängertauglich ist. Hatte ich eigentlich erwähnt, dass ich am Überlegen bin, ob ich mit meiner Elfe ein Blogzuckerl veranstalte? 100%ig ist das noch nicht. Nicht, dass ich jetzt überrannt werde...aber ich denke darüber nach *gg.

    Tücher spannen ist eine doofe, aber durchaus notwendige Arbeit. Ich mags auch nicht. Aber wat mut, dat mut. Schaffe Dir schon mal vieeeeeeeeeeele Stecknadeln an und evtl. Styropor-Platten (so Deckenplatten aus dem Baumarkt reichen da auch) oder diese Puzzlematten für kleine Kinder. Das lohnt sich aber nur, wenn Du dann öfters Tücher spannen musst. ;)

    lG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Boah, du bist ja stricksüchtig! :O) UNd das geht sooo schnell bei dir, ich glaube, ich bräuchte dazu Jahre!
    Bitte kläre uns jetzt auf, was deine Kürzel bedeuten!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Boah, du bist ja voll im Strickrausch! Deine Werke sehen so toll aus!!!

    Ich hoffe, du bekommst das Pieps noch vor die Linse.....
    Ähmm, neee ICH bin nicht neugierig.... :0).

    Liebste Grüße Conni

    AntwortenLöschen
  5. Diese Sucht kommt mir irgendwie seeeeehr bekannt vor, Süße ! Ich habe im Moment auch keine Lust auf Bären und nadele jeden Abend. Sollen wir mal einen konspirativen Stricktreff machen, hätte Lust dazu.

    Dickes Drückerle, Tanni

    AntwortenLöschen
  6. Wow! Was für schöne Tücher! Das zweite und das dritte würden super zu meinen Klamöttchen passen ;0) Wunderschön und so eine schlechte Strickerin bist Du nun wirklich nicht. Das Tuch Elfenstille ist eine Wucht. So zart und duftig.Ich kann verstehen, dass Du Dich darin gleich verguckt hast. Zumal es auch noch die richtige Farbe hat.

    Ganz liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  7. Wahnsinn! So viel gestrickt, das ist wirklich ne Sucht! Sieht toll aus, solange lebe ich nicht, dass ich auch nur eins deiner Projekte fertig kriegen würde, Stricken ist das absolute No-Go :O)
    Du brauchst einen Ausweich-Strick-Dealer, kann ja wohl nicht angehen, dass die dich ohne Woll-Dope hängen lässt!

    Liebe Grüße... Heike

    AntwortenLöschen
  8. Mensch Frau, ich glaub Du hast Turbostricknadeln!
    Ein Werk nach dem anderen knallst Du hier vor die Linse, wobei auch ich Null Ahnung hab, was die Abkürzungen betreffen....los klär uns auf, ich will noch was lernen!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  9. Da haben deine Stricknadeln echt gerattet bis sie heiß waren. Sieht schon mal gut aus. Das es dir vor dem Spannen graust kann ich gut verstehen. Früher bei meiner Filethäkelarbeit habe ich das auch gehasst.

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  10. http://www.knittinghelp.com/videos/decreases

    auf dieser Seite kommt ihr den komischen Abkürzungen etwas näher ; o))

    Iris super, jetzt bist du richtig infiziert wie ich das sehen kann, kann dir nur sagen macht echt süchtig,- gleich wie die Bärenmacherei *hihi*

    Zum Spannen hast du ja schon die passenden Tipps bekommen.

    Jetzt drück ich dir die Däumchen, dass bald der Nachschub der fehlenden Wolle kommt, damit du weiter machen kannst.

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  11. Iris, toll hast du die gestrickt ;-)
    Ich schließe mich Dir an, denn bei mir geht auch nichts mit Bären nähen, ich bin auch beim stricken, warte jetzt nur noch auf meine Wolle von Stricklilly und dann gehts an einen Loop Und einen Wellenreiter
    Lg Marion

    AntwortenLöschen
  12. Ui, eine schöne neue Sucht. Da hast Du ja genadelt, bis sie geglüht haben.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen

Juhu, alle Dorfbewohner froien sich bärig über Deine Nachricht :O)