Montag, 2. Januar 2012

Geht es Euch gut?

Na ... habt Ihr den Jahreswechsel
gut überstanden? Jochen und ich
hätten uns zwar beinahe mit einer Rakete
selbst abgeschossen ;O) ... aber
sonst lief alles prima und wir hatten
es richtig gemütlich.

Also auf in ein neues Blogger-Jahr!

Ganz bärsonders herzlich mag ich mich
gern noch bei meinem Zicklein, meinem
Lattefeechen, meiner Zweigstelle,
und bei Annette und meinem
Bärenmädel Andrea bedanken.
Ich drückel Euch ganz feste an's ♥.
Es ist so lieb von Euch, dass ihr
an mich gedacht und mir so
wonnige Froiden gemacht habt.
Ich bin echt ein Glückskind.

Die vielen Leckereien wurden über die Feiertage
doch schon arg dezimiert *räusper*
und viele Dinge schnell noch in die
Deko eingebaut, damit ich mich dieses
Jahr noch daran  erfroien kann,
aber 2 besonders tolle Schätze muss ich
unbedingt zeigen:

Mein neues Herzwarm-Fläschen vom Zicklein:

(Seit Jahren wollten wir uns immer eine
Wärmeflasche kaufen, aber sobald es
einem wieder gut geht, ist der Kaufgedanke
in's Nirvana verschwunden.)

Und Myriam's Wandbild.
Lattefeechen, wie hast Du das nur geschafft?
Ich würde daran verzweifeln, so viele
Teile zusammen zu nähen.


Seltsamerweise wollte die Knipsel nie die richtigen
Farben wiedergeben, wenn ich das ganze Glanzstück
aufgenommen habe, daher stimmen die Farben beim
oberen Bild nicht. Beim 2. kann man die richtige
Fabenpracht sehen ..... GRÜÜÜÜÜN!

Die 2 neuen Dorfbewohner haben sich so prima
eingelebt, dass ich sie noch nicht vor die Linse
bekommen habe. Heute Abend werd ich mich
aber auf die Lauer legen ;O)

Ich wünsch euch eine stressfreie
Neujahrswoche!


Kommentare:

  1. Hallo Iris,

    na da kannst du dich ja freuen, wenn ich mir das so ansehe ; o)))

    Gott sei dank ging das mit der Rakete gut, was täten wir ohne dich ; o))

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Iris,
    Danke der Nachfrage! Ja, alles bestens im neuen Jahr, der erste Arbeitstag ging heute genauso weiter wie der letzte 2011 aufgehört hat *kicher*!
    Bei Euch ging es ja recht schwungvoll ins neue Jahr, beinahe Abschuß mit Rakete klingt doch recht abenteuerlich! Zum Glück ist alles gut gegangen!
    Deine Geschenklis sind auch total schön, ganz viel Freude damit!
    Liebe Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen
  3. In aller Ruhe und mit einem vollgefutterten Bauch sind wir ins neue Jahr gerutscht. Ich weiß schon, warum ich mir die Raketen nur anschaue und nicht zünde.

    Schöne Geschenke hast du bekommen. Der Quilt ist der Hammer.

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  4. Du mußt sehr brav gewesen sein, nachdem du so tolle Geschenke bekommen hast!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Dann sind wir ja erleichtert, dass das im neuen Jahr nicht gleich Malheur im Dorf gegeben hat...

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Oh je, da habt ihr ja wohl noch mal Glück gehabt!!
    Ich hoffe der Rest des Jahres geht ohne Unfälle von statten :o)
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Iris

    ein gesundes und schönes neues Jahr wünsche ich Dir. Die Wärmflasche sieht ganz schön kuschelig aus. Auch das Beutelchen daneben ist sehr schön. Mit den Farben habe ich auch manchmal Probleme. Besonders bei Grüntönen oder dunklen Farben.Da muss ich immer ein paar Bilder mehr schießen.

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Lieblingsschnute,
    Riesendicker-Neujahres-Lattefeenschmatzer *knuuuuutsch*. Schön, daß Dir Deine Schenkies so viel Freude gemacht haben. An Deinem Quilt hab ich wirklich das ganze Jahr gewerkelt *grins*. Ich hatte im Januar letzten Jahres ein Carepaket aus unser aller Wunderland USA bekommen u.a. mit ebendiesem Quiltstoff von einer lieben Freundin, die schon seit Jahren versucht mit zu bekehren zum quilten (da ich ja ständig Langeweile habe...) ich sah und mir war klar: der reist ins Bärendorf nur wie... und dann kam die Quiltidee und mit vieeelen ih-Mails rund um die Welt und Besätkrungen bei Verzweiflungsausbrüchen *grins* hab ich ihn für Dich fertiggenadelt und hoffe er bekommt einen schönen Platz in Deinem Herzen! Ich denke jedoch er wird vorerst ein Einzelstück bleiben... mein Li-La-Lieblingsbär Sombra lächelt weise dazu *prust*.
    Dicke Feierabend-Huggibuzzels von Deiner Lattefee Myri

    AntwortenLöschen
  9. ... und nochmal ich. Das Engelchen hab ich bei einer meiner Lieblings-Kursgeberinnen und Filzkünstlerinnen aus der Gegend hier gefilzt als "Weihnachtsprojekt" - unglaublich aber ganz einfach. Du filzt nass eine Kugel (der Kopf) in den die Harre auch nass eingefilzt werden und der Rest des Körpers der um die Kugel drapiert wird ist nur lose "gedrückt und gesteckt und an der Kugel mit Heißkleber befestigt, damit es nicht aus der Form geht. Gleich auf die Kugel befestigt und als "Ständer" dient ein stinknormaler Stern-Kerzenhalter aus dem Billigladen. Süß, gell? Ich ieb ihn auch.
    Huggibuzzels Myri

    AntwortenLöschen
  10. Das Wandbild ist sooo schön.
    LG
    Heike & Henry

    AntwortenLöschen

Juhu, alle Dorfbewohner froien sich bärig über Deine Nachricht :O)