Samstag, 31. Dezember 2011

Die Zeit rennt ....

und in wenigen Stunden haben wir
2012
Ich wünsche Euch allen von Herzen
einen guten Rutsch.

Im neuen Jahr sollen ganz viel Glück,
Gesundheit, Kreativität, Spaß und liebe
Menschen Eure Begleiter sein.
  
Es war ein schönes Jahr mit Euch und in
Gedanken werde ich um 24.00 Uhr mit Euch
anstoßen, damit wir gemeinsam in 2012
genauso viel Spaß miteinander haben.
Passt auf Euch auf!



Liebe Silvestergrüße

P.S.: Die letzten Tage waren stressig, daher
hab ich mich ein bissel rar machen müssen ;O)
Ich hab aber auch ganz viele Glücksmomente
gehabt. So viele liebevolle Päckies durfte ich
vor/an/nach Weihnachten öffnen und so viele
tolle Überraschungen und 2 neue Dorfbewohner
haben mein Herz hüpfen lassen.
Im nächsten Jahr ... lol ... wie sich das anhört ...
mag ich gern noch einige Bildies zeigen.

Dienstag, 20. Dezember 2011

Wer meckert ...

muss auch loben können ;O)
Der Hemes-Service hat sich echt schnell nach
meiner Beschwerde-Mail  gemeldet und wollte
sich kümmern, was sich jedoch zwischenzeitlich
erledigt hatte, weil kurz nach meinem Böse-Anruf
in der Filiale die Päckies abgeholt wurden.
Aber wie gesagt, man war bemüht und schnell
mit der Beantwortung meiner Mail.
Ähnliches hat bei dem Service der Gelben mal
5 Tag gedauert. Also Hermes, gute Reaktionzeit!
Nu hoff ich, dass die Auslieferung flott erfolgt.
Ein bissel sollen die Mädels doch noch vor
Heiligabend schleichen müssen ... lol.

Ja und dann wollte ich gern noch Ron zeigen:

Grins .. kein Bärchen sondern Socken aus der
Sockengarnreihe Harry Potter von Opal.
Ich war gespannt auf den Farbverlauf und
wurde nicht enttäuscht.
Gestrickt hab ich die Socken erstmals auf
"Holznadeln". Ich fand sie zum Ausprobieren
bisher zu teuer, aber unser Woll-Lädchen im Ort
bietet sie zum Ausprobieren mit Rückgabemöglichkeit
an und da hab ich gedacht, oki ... versuchen wir es.
Kein Vergleich zu Metallnadeln ... ich bin echt
begeistert und geb die auf keinen Fall mehr her.
Meine sind aus Veilchen-Holz ... duften aber nicht ...grins.

Ich wünsch Euch ein bestrickend
schönen Abend ... ich fang mal mit 
dem nächsten Projekt an. 

Montag, 19. Dezember 2011

Mal Mecker

Also eigentlich schick ich echt immer gern mit
den Götterboten, aber was grad so ablief
 ... brumm-mecker.

Am Freitag 8.00 Uhr hab ich in unserem
Hermes-Shop 3 Pakete abgeben und nach
der Arbeit noch eins fertig gemacht und auch
direkt hingebracht. Heute schau ich beim
Status mal nach, wo die Päckies grad
sind und ... kopfkratz und grübel .. . WIESO
steht da immer noch, dass ich die Kleber
nur gedruckt habe ...kein im Shop eingegangen,
... kein die Sendung wurde abgeholt ????
Anruf in der Filiale ...mmh tja, bei uns wurde
seit Donnertag nichts abgholt. Wir können
nichts dafür. DOOOCH! Ihr könnt anrufen,
warum kein Fahrer kommt, was los ist..
Lange Diskussionen ... natürlich kein Ergebnis :O(((
Beschwerdebrief an Hermes .. mal sehen, was
es bringen wird. Werde bärichten.
Ich drück mal die Däumies, dass die Götter
wach werden und meine Päckies an die
Liebeleins noch schnell an die Frau gebracht werden.
ABER ICH BIN SAUER!!!

Knirsch-Grüße aus dem Dorf

Sonntag, 18. Dezember 2011

Mein Forumswichtelpäckie

Das liebe Schlossbärchen war meine Wichtelmama
bei unserem Adventskalender-Wichteln im Forum.
Gestern stand dann endlich mein Name hinter dem
Türchen .... 16 Tage um's Päckie schleichen und da
ist die Zeit des Eintreffen's und bis zum 1. Türchen
noch gar nicht mitgerechnet ...!
Mit wunderschönen und lieb ausgesuchten Dingen
bin ich dann aber mehr als entschädigt worden :O)


Eine Schatzkiste fein befüllt mit der
neuesten Bär Couture 2012, fröhlich-bunte Söckchen,
die sich richtig angenehm an den Füßen anfühlen,
Stoffvorrat für ein neues Geschöpf,
Säckchen mit Glitzeranhänger und Fliepi.

Die Füllung der Lecker-Tüte und ein tolles Ringbuch
mit einem Spiegel unter der Klappe
(Da werd ich mal meine guten Vorsätze für 2012
reinschreiben und dann sehen, ob ich Mitte des Jahres
noch in den Spiegel schauen kann ):


Liebe Birgit  ♥♥♥
auch an dieser Stelle, ganz ganz herzlichen Dank für
Deine tollen Geschenke.
Die Socken sind schon an den Füßen und fühlen sich
total angenehmen an  und die Schatzkiste geht jetzt
auf meine Kommode, um mit Bärlies dekoriert zu werden.
Du konntest es gar nicht wissen, aber ich liebe diese
Schatzkisten und hab schon einige große,
aber so eine feine kleine ist bei uns nicht zu bekommen.

G'schwind noch meine Myri-Adventskalenderbildies:




Das Tütchen links hat knuffig-süßen Inhalt:


Nu schnell ab in die Küche.
Es soll noch Wirsing-Rouladen a la Dorf geben
und dann müssen die Nadeln noch
einmal an "Ron"!
Bis Morgen, habt einen relaxten 4. Adventsabend.


Freitag, 16. Dezember 2011

Freitagsfüller #142


1. Ein Glas Wein ... ja gern ...
aber bitte einen Samos ;O).

2. Ein Mensch der ein "Wechselwesen" ist
nervt mich total.

3. Der beste Weg um
glücklich zu sein ist, seinen eigenen Weg zu gehen.

4. Unsichtbar, weil nicht vorhanden,
ist dieses Jahr unser Weihnachtsbaum.

5. Wenn ich mal ;O) was sagen darf:
Ich mag meine Bloggerlies, ob bekannt
oder anonym, richtig gern.

6. Ein Weihnachtsgeschenk muss
ich noch besorgen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freute
ich mich auf  ein bissel Quassel mit dem
Bastelzimmer, morgen habe ich Bummeln gehen
geplant und Sonntag möchte ich
"Ron" in Angriff nehmen ;O)!


Mädels, habt ein schönes Wochenende!


Donnerstag, 15. Dezember 2011

Warum eigentlich

hat der Tag nur 24 Stunden?
Okääi .. alles wissenschaftlich begründet,
aber ist ein Mädel von Euch der Meinung,
dass diese Stunden am Tag ausreichen???
Ich bin ja kein Langschläfer ... 6 Stunden
sind mir mehr als genug. Bleiben 18.
Ziehen wir davon die Arbeitszeit und die
Hin- und Herfahrt und die Pausen, mit
denen man nix anfangen kann, ab ...
dann bleiben mal gerade 7 Stunden.
Von denen ziehe man noch Einkaufen,
Kochen, Haushalt und die anderen lästigen
Dinge ab ... hups mit viel Liebe zum rechnen
bleiben da noch 4 Stunden übrig.
 Mails, Forum, Bestellungen bearbeiten
... alles Dinge, die wir lieben, aber einen Abzug von
noch mal 2 Stunden machen ... knirsch ...
nur noch 2! Und dann  ... ja was machen wir
jetzt mit dieser Menge an Freizeit???
Soll ich .. oder besser ... SCHNELLER DENKEN!
Nur noch 1 1/2 Stunden.  Also ich fang dann mal an.
Oder lass ich jetzt mal ein 1/2 Stündchen die Seele
baumeln ... aber dann bleibt mir noch ein Stündchen
was zu zu werkeln??? Überleg ... denk schwer nach.
Huch wieder eine 1/2 Stunde weg. 
Bleiben noch 30 Minuten ... huch Schatz, ach ja!
Dich gibt es ja auch noch.
Countdown Ende.

Was haben wir jetzt geschafft???
Ähmm ... ja ... 24 Stunden sind rum??!!

Der Trost ... es geht so vielen von Euch
Lieben nicht anders!

Jemand hat mal gesagt, es liegen "Zeitsäcke"
auf der Erde rum ... wer sie findet, muss sie hüten
wie einen Schatz. Wir sind aber auch böse,
wenn man sie mit uns teilt ...lol.

Meine Adventie-Bilderchen:





Guts Nächtle meine Mädels
und träumt was Schönes!

Mittwoch, 14. Dezember 2011

Märchenhaftes Schmusekissen

So ein *Haben-muss* könnt ihr bei
KlaraKlawitter gewinnen .
Schnell hin!!!


Liebe Grüße aus dem Dorf

Montag, 12. Dezember 2011

Wochenend-Bäricht ;O)

Im Moment nutzen wir jedes Wochenende,
um uns die Weihnachtsmärkte in der Umgebung
anzuschauen. Gestern waren wir u.a. auf
Schloss Lüntenbeck (Wuppertal).
Richtig schön gemacht und lauter hochwertiges
Handwerk, einzig ... es hat zu vielen Leuten
gefallen, es war einfach brechend voll :O)



Es war unmöglich, Foddies von den 
feinen Dingen zu machen, die man dort
erwerben konnte. Nur ... bei der
Lebkuchenfrau war seltsamerweise
kein Andrang. Dabei hab ich noch
nie so tolle essbare Lebkuchen gesehen.


Noch schnell meine
Myri-Adventskalender-Schätze
und dann ... rälecksen!





(♥Danke Dir ganz herzlich Lattefeechen♥)


Liebe Montagsgrüße
aus dem Dorf

Samstag, 10. Dezember 2011

Ich hab ihn gesehen!

Okay ... ein paar Tage zu spät,
aber man darf nicht vergessen,
hier ist das Dorf ... lol ...
da läuft die Zeeiiit etwas langsamer ;O)
ABER ... ich hab ihn heute gesehen!


Und seine Residenz auch:

(Dort hat er den Kindern ihre  "Untaten"
aus dem goldenen Buch vorgehalten.)


Huhu liebster Mäuserich Jan und
liebste Bärenlady Sophie
Dank Euch ganz herzelig für den Awardie!


Zu den Awardieregeln:

Verlinke den Blog dessen, der dir den Award verliehen hat.
lich gern grad getan!

Stelle ihn in einem Post vor.
Das mach ich gern, denn ein Besuch
bei Jan und Sophie lohnt sich immer!

Verleihe den Award an sieben Blogger.
Und das wird jetzt schwierig. Es gibt auf der einen
Seite so viele Blogs, die das Dorf immer wieder
gern besucht und liebt, auf der anderen Seite
respektiere ich den Wunsch, dass manche keinen
Awadie nehmen möchten, auch wenn das Dorf der
Meinung ist, dass sie ihn absolut verdient hätten.
Und dann würd ich iohn gern weitergeben an
Mädels, die ihn noch nicht bekommen haben.

Aber unbedingt weitergeben mag ich ihn  an:

mein liebstes Seifentierchen Ines
meine liebste Namesvetterin Iris
meine liebste Sockentante Gaby
meinen zweitliebsten Wuff Henry
(tschuldige, aber mein Mädel - wenn auch nicht mehr bei uns -  bleibt die Nr. 1)
meine liebste Filzlehrerin Tine
meine liebste kreative Thea

Mädels, ich hoffe, ihr mögt ihn gern annehmen!

Morgen geht's bei uns wieder on Tour.
Egeal was Ihr macht: Einen schönen Sonntag!

Freitagsfüller #141


1. Der beste Weg um zum Ziel zu kommen ist,
erst einmal alle Steine aus dem Weg räumen.

2. Tolle Taschen selbst genäht lese ich gerade,
und kann mich nicht entscheiden ;O).

3. Mein Adventskranz duftet einfach herrlich.

4. Der Himmel hatte heute Farben,
 einfach unglaublich.

5. Es nähert sich das Weihnachtsfest *froi*.

6. Ich hab noch gar nicht alle Weihnachts-
geschenke beisammen. Um die Wahrheit zu
sagen, hab ich bei den Pa's zur Zeit noch
nicht einmal gute Ideen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freute
ich mich auf das Fertigwerkeln eines Tauschies,
morgen habe ich den Besuch von 2
Weihnachtsmärkten im Ort geplant und Sonntag
möchte ich mit Jochen unterwegs sein und ein
Weihnachtsgeschenk nähen!

Spät ist es geworden, also ein
Freitagsfüller am Samstag ;O)

Ich wünsch Euch
ein schönes Wochenende!

Donnerstag, 8. Dezember 2011

Unerwartet ... ist am Schönsten

Ich hab ein Brieflein bekommen.
Namen les ... grübel ... war da was???
Nö, wüsste ich grad nicht.
Altersdemenz ... na hoffentlich nicht ... lol.
Birgit hat einfach so einen ganz süßen
Weihnachtsgruß geschickt.

Knutsch Dich Birgit ... da mach ich es
mir doch bei dem Bummel über Deinen
Traum-Weihnachtsmarkt doppelt gemütlich

Und meine Myri-Adventsschätze muss ich
unbedingt auch noch zeigen:



Freudengrüße aus dem Dörfchen

Mittwoch, 7. Dezember 2011

Mein Nikolausstiefel-Wichtel-Geschenk

Ich hab bei der quirligen Annette beim
bunten Nikolausstiefelwichteln mitgemacht
und mir hat die Weihnachtsfee eine tolle
Wichtelmama zugelost, die liebe Annett 

Ich möchte Euch unbedingt zeigen, was für ein
wundervolles Nikolaus-Päckie mir 
Annett geschickt hat. Ich hab mich wirklich
so gefroit und bin so begeistert, dass ich alles
genau zeigen muss. Also wappnet Euch gegen
die Bilderflut ... lach. Meine Wichtelmama
hat sich so viel Mühe gegeben und alles so bedacht
ausgewählt, dass ich ihr meine Froide auch in
vollen Zügen zeigen mag.

Eingepackt war alles in richtig fröhlichem Bärchen-Papier:
Und aus dem Papier kam ein Riesen-Nikolausstiefel hervor.
Wenn ich den in den nächsten Jahren aufhängen werde, dann hat Herr
Nikolaus aber eine schwere Aufgabe, den komplett zu füllen ... ;O)

Und der Anblick hat mich direkt nach dem
Auspacken umgehauen.
♥EIN BÄRLIE♥

Eigentlich wär das schon allein eine tolle Überraschung
und mehr als genug, aber Annett hat den Riesen-Stiefel noch
mit so vielen tollen Dingen gefüllt, dass ich sprachlos war:



Wunderschöne Stöffchen und Bänder und alles, was
ich in meiner Kindheit auf dem Weihnachtsteller hatte.

Liebe Annett♥,
ich danke Dir von Herzen!
Du hast Dir richtig Gedanken und mir wirklich
eine riesengroße Froide gemacht.  


Liebe Dorfgrüße