Montag, 13. Juni 2011

Flachsmarkt Burg Linn

Rund um die Burg Linn findet bei uns
in der Nähe immer ein tolles Gemisch
aus altem und neuen Kunsthandwerk,
alten Berufen, Rittersleut und fahrendem
Volk statt. Der Flachsmarkt.
Ein paar Bildies hab ich vom Samstag
mitgebracht, aber meine "erlegte Beute"
hatte meine Ma im Gepäck :O( und ich
hab vergessen, sie ihr zu entreissen ...lol.
Nu lagert sie in Moers und ich muss
sie nachreichen ;O)

Die ca. 300 Aussteller sind um die Burg herum
verteilt in einer gemütlichen Parkanlage:










Ein Barbier,  der unter den Besuchern "Opfer"
suchte und fand (!) und ein "scharfer Schleifer";O))

  

Komische "Gesichter" waren auch unterwegs  ... lol.
  


Und ... ich weiß gar nicht genau, ob und
wenn ja, wann ich mal Straßenbahn
gefahren bin. Auf jeden Fall war unsere
Fahrerin ein Unikum oder Unikat ...?!


Unser Held des Tages:
Ein ca. 25 cm Wuffel, der todesmutig
und mit heftigen Froidenwedels seinen
"großen vielleicht Feunden" entgegentrat.


Das war ein toller Samstag und ein Besuch ist allen,
die nicht allzu weit entfernt wohnen,
für's nächste Jahr echt zu empfehlen!

Liebe Montagsgrüsse
  

Kommentare:

  1. hallo liebe Iris,

    ich lieeebe solche Märkte und das Ambiente sieht ja hammermäßig aus - nur schade, dass das sooo weit weg ist von uns:-(((
    Bin schon richtig auf deine Beute gespannt....

    Ganz liebes Grüßle und ne schöne Restwoche wünscht dir dein Seifentierchen

    AntwortenLöschen
  2. Hhhhhmmmmm, sieht total schön aus. Das wär' schon was für mich. Wenn's bloß nicht so weit weg wäre...

    Ein Brummbärendrücki schickt
    das Tinchen ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht nach einem sehr schönen Tag aus, hätte mir auch gefallen!

    Liebe Grüße... Heike

    AntwortenLöschen
  4. Mittelalterliche Märkte sind toll...

    da hattet ihr bestimmt viel Spass...

    Auf deine Ausbeute bin ich gespannt ...

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Bilder hast du gemacht - der Markt sieht sehr interessant aus.
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, im nächsten Jahr sind wir auf jeden Fall auch wieder mit von der Partie, der Flachsmarkt ist ein Träumchen, tolle Kulisse und tolle Handwerker. Was haste denn alles erlegt ? Wir sind auf das Beutefoto gespannt... dickes Drückerle, Tanni

    AntwortenLöschen
  7. Jaja Iris, ich gebs zu: ICH BIN TOTAL NEIDISCH! Auch auf so einen Markt gehen will! Ich liebe solche Veranstaltungen *schwärm*! Zum Glück kannst Du Deine Beute nicht zeigen, sonst wäre der Neid noch größer :-)!
    Aber bald von Deiner Ma bringen lassen und uns zeigen - versprochen :-)!?!
    Ganz liebe Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Was für schöne Bilder, vielen Dank. Diese Märkte sind immer sehr schön.
    Bei uns findet im Juli, wie jedes Jahr ein mittelalterlicher Markt statt, aber die verlangen so einen hohen Eintritt...

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen

Juhu, alle Dorfbewohner froien sich bärig über Deine Nachricht :O)