Montag, 4. April 2011

Stöffie-Beute ;O)

Die komplette Beute des Raubzuges darf ich nicht zeigen,
denn da sollen noch ein paar kleine Überraschungen
für liebe Mädels draus werden ;O)
und da die ja "spionieren" und 1 + 1
zusammenrechnen können (glaube ich ... lol),
wüssten sie beim Anblick direkt Bärscheid. 


Und Biggi, ätschibätsch ...
ich hab auch Filz gekauft *zwinker*.

Montag ist Schontag,
also ab zum Relaxen.
Aber irgendwie kribbelt es ja doch bei dem
Anblick in den Fingern ;O) 

Liebe Dorfgrüße

Kommentare:

  1. Sag bloß, du kannst standhaft bleiben bei den tollen Stoffen und nichts anschneiden!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du aber schöne Stöffchen mitgebracht. Bin gespannt, was du daraus zauberst.

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. Jaja, uns einen von wegen "clean bleiben" erzählen und in Wirklichkeit "hängst du wahrscheinlich schon an der Nadel". Bei so tollem "Stoff" könnten wir das aber alle nachvollziehen... wir wissen wohl ziemlich alle wie das ist mit den "Suchtdruck"
    ähmm... falls irgendwelche Drogenfahnder ein Keyword-Programm über diesen Kommentar laufen lässt: viel Spaß... wir reden aber hier tatsächlich vom Nähen *kicher*

    Liebe Montagsgrüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  4. da warst Du ja wieder recht fleißig beim Geldausgeben und Stöffchensammeln;-)

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  5. Wow....Du präsentierst deine Beute auch gleich so gut, dass selbst ich als Nichtnäher (oder Fastnichtnäher) die ein oder andere Idee hätte *lach*
    Juckt es Dich nicht in den Fingern????
    Bin ganz gespannt was du daraus zaubärst!!!
    Drücki Tine

    AntwortenLöschen
  6. Ran an die Naaaaaaadeln!!!
    Ich bin mal gespannt, was daraus alles wird...

    Liebe Brummbärengrüße
    vom Tinchen

    AntwortenLöschen
  7. Na, da hast du ordentlich zugeschlagen, tolle Stöffchen. Und was machst du mit dem Filz???? an meinem arbeite ich noch, das will noch nicht so wie ich das will. aber wenn fertig, dann zeige ich es.

    LG und viel Spaß beim Relaxen
    Biggi

    AntwortenLöschen
  8. "Fette" Beute hast du gemacht. Da läßt sich aber einiges d´raus machen. Was hast du nur vor damit?
    Bin gespannt und warte neugierig ...
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  9. schöne Sächle hast du mit nach Hause gebracht, vor allem die Rosenstöfflies gefallen mir!

    Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen
  10. "Schontag" und "Relaxen" - *bwuaaahahahapruuuuust* DAS glaubt doch keiner, dass Du bei den schönen Stöffchen nicht schon bei warst. Und warum auch nicht... ;O)

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  11. So Montag = Schontag ist ja nun vorbei.
    Also ran an die Nadel.
    Bin schon gespannt was aus den Traumstöffchen wird.

    Liebe Grüße
    Andrea & Kathi

    AntwortenLöschen
  12. Mmhhh, da fehlt aber noch einiges, wenn ich mir die Tüten ins Gedächtnis rufe... da hast du ja viele Übärrschungen geplant!!! :O)
    Aber was du zeigst, sieht schön aus! Ich find das Retrostöffchen mit den Rechtecken hübsch und die kleinen Blümchen auf rose oder flieder, kann die Farbe nicht so genau sehen, und die Schneemänners, obwohl ich auf die gerade überhaupt keine Lust habe!!!

    Liebe Grüße... Heike

    AntwortenLöschen
  13. Eine feine Beute hast du mit heimgeschleppt.
    Bussi Pitti

    AntwortenLöschen
  14. Huhu Lieblingsbärenschnute,
    .... feine Stöffies hast Du da erbeutet. Ich steh zur Zeit auch total auf Fliepis - und die Idee ist echt genial einfach und sieht zuckersüß aus. Ich hab sogar noch einen passenden Osterhasi dazu genadelt (örks - wenn ich noch öfter zu Waldorf-Workshops gehe wird noch mal eine richtige Mustermutti aus mir *prust*). Ich hab mich auch gar nicht davon abhalten lassen, daß es schon die 5-jährigen Mitstreiter schöner konnten *lach*. Ich drück Dir einen dicken Montags-Buzzel aufs Stirnchen und schwups und weg Myri

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Iris,
    na also, da sind sie ja Deine Schätze! Gut hast Du eingekauft, lauter schöne Stöffchen!
    Viel Freude beim Verarbeiten!
    Liebe Grüße von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  16. Na, das hat sich ja gelohnt. Wir sind gespannt, was Du daraus zaubern wirst.
    Lg
    Heike & Henry

    AntwortenLöschen
  17. Wunderschöne Stoffe hast du mitgebracht.
    Ich wünsche Dir viel Spaß beim verarbeiten.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen

Juhu, alle Dorfbewohner froien sich bärig über Deine Nachricht :O)