Donnerstag, 29. April 2010

Neues von der Baustelle und Freitagsfüller #57

1. Es ist warm und das genieße ich in vollen Zügen .

2. Aus dem eigenen Garten und mit Schnittlauch, so mag ich Tomaten .

3. Zur Zeit ist mein liebstes Pflegeprodukt -die Gesichtscreme von Babor .

4. An’s Ende der Welt, das wär eine schöne lange Fahrt ;O).

5. Nun, zu allererst sollte man den Kopf einschalten und dann reden.

6. Delphine haben kürzlich in einem meiner Träume mitgespielt
und es war irgendwie seltsam .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen DVD-Abend , morgen habe ich den Besuch eines Antikmarktes geplant und Sonntag möchte ich jetzt noch nicht verplanen !
So langsam kann man schon erkennen, wie die neue
Fußgängerzone werden soll, allerdings ist der Lärm noch nicht
weniger geworden :O( Die Fotos sind um 9.00 Uhr gemacht
und daher sind die Sitze der Eisdiele noch leer,
aber spätestens gegen 10.00 Uhr ist alles rappelvoll.
Mir ist unbegreiflich, wie die Leute es sich direkt neben
Baggerlärm und sonstigem Radau gemütlich machen
können, zumal sich die nächste Eisdiele nur 300 m
entfernt in ruhigerer Lage finden lässt.

Euch Lieben einen entspannten Start in's Wochenende
und viel Spaß bei Euren Unternehmungen und Vorhaben!
Liebe Dorfgrüße

Giftbeutel

Giftbeutel ... eigentlich ein Täschchen für die
Kleinigkeiten wenn Frau unterwegs ist.
Warum Giftbeutel?

Nu, da hat halt alles Platz, was eigentlich "Gift" ist.
Zigaretten ... Gift (wenn man Raucher ist)!
Geldbörse ... Gift (wenn leer)!
Schlüssel ... Gift (wenn es grad so schön ist
und man nach Hause muss)!
Papiere ... Gift (wenn man auf's Passbild schaut)!

Aber eigentlich wegen der herrlich giftgrünen Farbe :O)

Und ... ne Conny, genäht hat sie den Beutel nicht allein :O(
Sie brauchte schon einen ordentlichen Schubs :O)

Habt einen stressfreien Freitag, damit es gemütlich in's
Wochenende geht und allen, denen es grad gar nicht gut geht:
Gute Besserung!!!

Liebe Dorfgrüße


Dienstag, 27. April 2010

Wikinger erobern das Dorf :O)


Zwischendurch muss auch einfach ein bissel Blödsinn sein.
Vor langer langer Zeit hat mich Tetris gefangen
... nu sind es die Wikinger.
Ganz unten auf meinem Blog habe ich das Spiel
hochgeladen. Probiert es mal aus.
Aber: VORSICHT
... Beutezüge können süchtig machen ;O)

Ich versuche gerade, meiner Nähma
einen Giftbeutel zu entlocken.
Mal schauen, ob sie es zulässt.

Ein gut's Nächtle und liebe Grüße

Sonntag, 25. April 2010

Manchmal muss man überredet werden

Eigentlich wollte und konnte ich dieses
Jahr nicht nach Rheda-Wiedenbrück zur
Bärenmesse fahren, weil für meinen Pa,
der zur Zeit in der Reha ist,so einige
Pflichten und Gefallen zu erfüllen waren.
Doch nachdem Jochen Freitag sagte, dass
er die Dinge erledigen werde und ich mit
den Alpener Bärenmädels abzischen und mir
einen schönen Tag machen soll ... ja da
hab ich mich doch gern "überreden" lassen :O).
Es war trotz des ellenlangen Stau's ein
schöner Tag mit Petra und Elke und auch
ein feines Wieder- und Neusehen mit vielen
lieben Mädels. Martina, Biggi, Tanni, Gitti,
Renate, Kirsten, Sandra und vielen anderen Lieblingen,
die ich alle gar nicht alle mehr aufzählen kann.
Also ein rundum toller Tag!
Den Abschluss bildete, wie kann es in Rheda
anders sein, meine Schmackofatz-Futterstelle
"Bei Santo's.

Ach ja, obwohl Frau nix, wirklich gar nix,
brauchte, kann sie doch nicht mit leeren
Taschen die Heimfahrt antreten ... schmunzel.

Euch Lieben noch einen genüsslich-gemütlichen
Sonnabend und einen nervfreien Wochenstart.

Liebe Dorfgrüße

Freitag, 23. April 2010

Freitagsfüller #56

1. 1992 war ich erst 8 Jahre berufstätig und somit noch Meilen vom Renterinnendasein entfernt ...grins .
2. Langeweile - besser nicht .

3. Gestern Abend habe ich zum Abendessen Lauch-Käse-Cremesuppe geköchelt .

4. Liebe Gina , ich möchte dass du weißt, dass wir Dich nie vergessen werden.

5. Über die „Dummheit“ mancher Menschen könnte ich herzhaft lachen,
wenn es nicht so traurig wäre.

6. Ich werde mir einen großen Wunsch erfüllen
und ich sage warum (auch) nicht .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Alpener Bärenmädels , morgen habe ich Pflichterfüllungen geplant und Sonntag möchte ich das angekündigte schöne Wetter genießen !

Euch Lieben ein strahlendschönes Wochenende
und ganz viel Spaß bei Euren Unternehmungen!!!

Liebe Dorfgrüße

Freitag, 16. April 2010

Das 1. "Großprojekt"

Endlich habe ich mich an eine Tasche getraut.
Mir hat diese Schlamperl-Tasche bei einer
lieben Bekannten so gut gefallen und da sie
nach ihrer Aussage gaaaaanz einfach herzustellen
war, habe ich ihr den Schnitt abgeschwatzt und
mich "todesmutig" mit Samt und Rosenstöfflie
an meine alte Nähma gesetzt.
Und ... es lief alles wie am Schnürchen ... ähmm Fädchen :O)
Ich bin ganz begeistert von der Tasche.
Man kann richtig ordentlich was rein tun und
somit ist sie für mich perfekt für Einkauf und Arbeit.




Ich wünsch Euch bei Euren Wochenendvorhaben viel Spaß
und jede Menge Sonnenschein.

Liebe Dorfgrüße

Freitagsfüller #55

1. Umziehen möchte ich auf keinen Fall .

2. Nix im Leben ist umsonst .

3. Meine beste Eigenschaft ist, nicht nachtragend zu sein .

4. Manchmal verliere ich mich in Details.

5. In ungefähr 10 Jahren sollte mit den Menschen und Dingen,

die mir wichtig sind, alles noch so sein wie heute.

6. Nicht zu sagen, was man wirklich meint, macht mich verrückt .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Entspannung pur,

morgen habe ich eine Tasche für meine Ma nähen geplant und

Sonntag möchte ich “raus an die Luft“ !


Ich wünsch Euch einen schönen Freitag!

Liebe Dorfgrüße

Dienstag, 13. April 2010

Arabesk


Beim Einkauf von Heften auf dem Trödie
haben sich 2 Ausgaben der Zeitschrift
„Das schöne Zuhause Arabesk“
reingeschummelt. Es handelt sich um die
Ausgaben 2/2009 und Frühjahr/Sommer 2010.
Die sind zwar sehr schön, aber nicht mein Ding.

Hat eine von Euch Spaß an diesen Zeitschriften?
Dann schick mir eine Mail (im Profil hinterlegt)
mit Deiner Adresse. Porto spendier ich :O)
Nachtrag: Weggeschnupst ...
Sabine, Sendung geht Morgen vor der Arbeit auf die Reise :O)

Hier strahlt die Sonne, ich hoffe bei Euch auch.
Wenn nicht, schick ich hiermit ein paar Strahlen rüber.
Liebe Dorfgrüße

Freitag, 9. April 2010

Freitagsfüller #54

1. Ich liebe den Frühling in diesem Jahr irgendwie ganz besonders .

2. Knackiges Brot mit Schmierkäse und Schimmelsalami
esse ich gerne zum Frühstück .

3. Es scheint als würde ich immer etwas suchen,
was nicht zu finden ist.

4. Ein Guts-Nächtle-Bussel ist eine schöne Art den Tag zu beenden.

5. Ich denke, ich starte jetzt ins Wochenende :O).

6. Gegrillte Peperoni mit Oliven-Knoblauch-Öl
danach gelüstet es mich in letzter Zeit besonders .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine gemütliche Runde mit den Bärenmädels , morgen habe ich geplant, mit meinen Schwiepa auf seiner Geburi-Feier ordentlich die Becherlein zu heben und Sonntag möchte ich durch Nähma quälen meinen Kater vertreiben ... (mauziges Pfeif)!

Habt einen guten Start ins Wochenende
und lasst es euch richti gutgehen !!!

Donnerstag, 8. April 2010

Tolles Gewinnspiel bei Buttinette


Buttinette
veranstaltet ein Gewinnspiel und verlost vom
01.04.2010 – 30.04.2010 unter allen Teilnehmern
eine Singer Tradition 2250 Nähmaschine mit umfangreichem
Zubehör im Wert von 129 €.

Also hüpft schnell mal auf den Link und seid dabei :O)

Daumen-drück-Grüße

Dienstag, 6. April 2010

Hühnerschar

Ich habe von meiner lieben Biggi beim Frühlingswichtel
u.a. ganz schnuckelige Hennen bekommen.
Gegen die Abschwatzversuche der Mams habe ich mich
standhaft gewehrt. Die fanden die auch so niedlich.
Also habe ich Biggi*s "Vorlage" genommen und den
Mams auch eine "Gegackere-Schar mit Nestchen" genäht.
Danke Biggi für die tolle Idee,
die Mams haben sich richtig über ihr eigenen
Tierchen gefroit und ich hatte mächtig Spaß
beim Nähen.

Ein liebes Kikeriki Euch allen.

Montag, 5. April 2010

Mein Osterwichteleien

Wir haben im Forum eine tolle Osterwichtelei
ausgeheckt und meine Wichteline war Schlossbaerchen.

Ich durfte heute so schöne Dinge auspacken:

Ein blaues (! genau passend für mein Badezimmer) Utensilo
mit einer feinen Stickerei am Rand und ein passendes
Schneckchen mit ganz vielen aufgenähten Perlchen,
ein Antikstöfflie für Minibärchen, ein Polster-,
ein Vintage- und ein Baumwollstöfflie und total
niedliche Mützchen/Kragen-Kombis für die Dorfbewohner.

Und gestrickte Socken.

Ich war baff, die passen haargenau von der Spitze bis zur Hacke. Toll!!!

Ganz knuddeligen Dank liebes Schlossbaerchen.
Du hast Dir wirklich feine Dinge für mich ausgedacht und mir
mit den Schätzen eine Riesenfroide gemacht.

Einen Knuddler für den Montag!

Samstag, 3. April 2010

Ostergrüße


Häslein, Häslein kommt gesprungen
Zu uns aus dem grünen Wald,
Dort hat unter grünen Büschen
Häslein seinen Aufenthalt.

Ei, was will denn unser Häslein,
Warum stellt es sich denn ein?
Bunte Eier will's uns legen,
Dankbar wollen wir drum sein.

Liebes Häslein, sei willkommen,
Sieh, dein Nest ist schon bereit,
Lege nur recht viele Eier
In der schönen Osterzeit.

Ist das Osterfest vorüber,
Ist's auch mit den Eiern aus,
In den Wald läuft's Häslein wieder,
In sein grünes Blätterhaus.

( Georg Christian Dieffenbach )

Ich wünsch Euch
fröhlich-sonnige, genußvolle und gemütliche
Osterfeiertage mit Euren Lieben!
Ist es nicht einfach herrlich,
so ein langes Wochenende zu haben :O)?

Und Myriam für Dich gefunden,
aber bitte nicht nachmachen ...grins.

Freitag, 2. April 2010

Freitagsfüller #53

Da issa wida:

1. Als ich das letzte Mal die Beherrschung verloren habe,
habe ich mich hinterher sehr darüber geärgert.

2. Kälte und Lärm, davon habe ich jetzt wirklich die Nase voll .

3. Das nächste Buch, das ich endlich hören möchte ist Eragon III.

4. Ein langersehntes Treffen wird mein Highlight der nächsten Woche.

5. Ungelegte Eier sollte man mit Vorsicht genießen.

6. Ein Brief von einem Liebmenschen, von dem ich lange nichts gehört hatte,
war das beste, was ich kürzlich in der Post hatte.

7. Was das Wochenende angeht,
heute Abend hatte ich mich auf Hühner gefreut,
morgen habe ich das Nest dazu und den Besuch von Frühjahrsmärkten geplant
und Sonntag möchte ich noch mehr Ströppen und
lecker mit der Family Essen gehen!

Ich wünsch Euch alles Liebe!

Rückblick März 2010

Wieder von RamTamTam:
GELESEN: Immer dem Faden nach von RasmussenGESUNGEN: "Ich gehöre mir" von UnheiligGEHÖRT: Ritus und Sanctum von Markus ReitzGESEHEN: Bram Stocker’s Dracula ... immer wieder gern,


mmh und die TitelmelodieGETRUNKEN: Alkoholfreies Weizenbier ...
und es schmeckte sogar einer Biertrinkerin ;O)GEGESSEN: Lammfilets gefüllt mit Schafskäse und Knofi-KartoffelnGEKOCHT: ehrlich gesagt ... räusper ... bekochen lassenGEFREUT: über das Wochenende in Wiesbaden und
ganz besonders mein Zicklein kennen zu lernenGEKNIPST: jede Menge
GELACHT: über „Alzheimer-Anfälle“ die Jochen und mich
heimgesucht haben :O)
GEÄRGERT: Ja leider auchGENÄHT: Eine Schlamper-Tasche und mein „Ohrenproblem“GEKAUFT: Stoffe aller Art ohne EndeGESPIELT: mit vielen GedankenGELITTEN: mit meinem Pa
Ups fast halb 2 ... Euch allen ein guts Nächtle
mit feinen Träumies und einen
schönen Karfreitag.