Samstag, 30. Januar 2010

Tante Google

sah vor einiger Zeit noch ganz anders aus ;O)
Man 30 Tage nur und man erfährt die Suchergebnisse ...grins.
Auch eine Art unsere Postboten fit zu halten ...
abhängig natürlich von der Anzahl der Suchergebnisse
und dem damit verbundenen Briefeingang.
Versucht es doch mal!

Guts Nächtle und schöne Träume!

Freitag, 29. Januar 2010

Freitagsfüller # 44

1. Wenn ich nach links schaue, sehe ich jede Menge Arbeit :O(.

2. Der Dachboden ist der Raum mit der besten Aussicht in meinem Haus.

3. Man kann sagen was man will, aber ich will einen strahlendblauen Himmel
(von mir aus auch mit Schnee Conny ... lol).

4. Ein Brötchen belegt mit Rührei und Schinken ist das letzte was ich gekauft habe.

5. Wenn es so kalt ist wie jetzt, mummel ich mich gern ein.

6. Tu was für die Ladbergen-Messe, das denke ich immer öfter.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Alpener Bärenmädels, morgen habe ich Shopping geplant und Sonntag "möchte" (?) ich
Ordnung auf meinem PC schaffen :O(!

An die Schneeliebhaber einen fröhlichen Wintergruß
und an die Bibbermäuse (ja selbst eine bin) sonnige Wärmegrüße.

Donnerstag, 28. Januar 2010

Ein Stöckchen darf man mal ;O)


Dieses Stöckchen habe ich bei Glasblümchen gefunden.
Nu denne:

1.) Wo ist Dein Handy: Tasche
2.) Dein Partner: Klasse
3.) Deine Haare: Pumuckelrot
4.) Deine Mama: Jöck-Geherin
5.) Dein Papa: Seelenverwandter
6.) Lieblingsgegenstand: Couch
7.) Dein Traum von letzter Nacht: Unanständig
8.) Dein Lieblingsgetränk: Bier
9.) Dein Traumauto: grün
10.) Der Raum in dem Du dich befindest: Arbeitszimmer
11.) Dein Ex: Ein Birnbaum ;O)
12.) Deine Angst: Höhe
13.) Was möchtest Du in 10 Jahren sein: ICH
14.) Mit wem verbrachtest Du den gestrigen Abend: Partner
15.) Was bist Du nicht: missgünstig
16.) Das letzte was Du getan hast: Nähen
17.) Was trägst Du: Warmes
18.) Dein Lieblingsbuch: Tagebuch der Anne Frank
19.) Das letzte was Du gegessen hast: Due Zi Bokkum
20.) Dein Leben: Chaotisch
21.) Deine Stimmung: gelassen
22.) Deine Freunde: Liebmenschen
23.) Woran denkst Du gerade: Ladbergen
24.) Was machst Du gerade: tippen
25.) Dein Sommer: weit-weg
26.) Was läuft in Deinem TV: Serien
27.) Wann hast Du das letzte Mal gelacht: Heute
28.) Das letzte Mal geweint: Sonntag
29.) Schule: Erinnerungen
30.) Was hörst Du gerade: Tanz*Püppchen*Tanz
31.) Liebste Wochenendbeschäftigung: Bärlen
32.) Traumjob: Rentner
33.) Dein Computer: unverzichtbar
34.) Außerhalb Deines Fensters: Kalt
35.) Bier: leeegga
36.) Mexikanisches Essen: gehts-schärfer?
37.) Winter: Kratzen
38.) Religion: Wichtig
39.) Urlaub: Sonne
40.) Auf Deinem Bett: Drachen ;O)
41.) Liebe: Seelenfrieden

Nu ab zur Nachtwachtel und
schnabbeln bis der Arzt kommt :O)
Euch auch einen schönen Donni-Abend
und liebe Herzensgrüße

Dienstag, 26. Januar 2010

Winterbilder

sind ja immer ganz schön ...
ABER ... so langsam hab ích die Schnute voll :O(
Es sind -12° und der Wind ist eisigkalt,
die Straßen sind matschig-grau und glatt
und es soll noch schlimmer werden.
Ich mag nicht mehr ... ES REICHT SO LANGSAM!
Büdde Petrus, gib uns ein bissel Sonne und Wärme!
Schaut es bei Euch besser aus? Dann zieht das Dorf um .. grins.

Mit-Rumtee-beseitigende-Bibbergrüße

Montag, 25. Januar 2010

Werbung nervt ... :O(

... aber halt nicht immer :O)
Zur Zeit finde ich dieses Lied als
"Untermalung" bei RTL2 einfach gei...
Für mich ein Habenmuss, wenn das Album rauskommt!



Mal wieder ein Montag geschafft ;O)
Ich wünsch Euch alles Liebe

Freitag, 22. Januar 2010

Freitagsfüller #43

1. Gestern abend habe ich mit der Nachtwachtel das getan,
was Frauen am liebsten tun ... lol
.

2. Ich glaube, ich habe eine Glückssträhne dieses Jahr.

3. Das Lustigste diese Woche war mein Mann mit seinem neuen Navi-Spielzeug.

4. Jetzt fragt er ständig, wo soll es denn jetzt hingehen?

5. Ich sage, ach auf der Couch bleiben wär ganz nett und er sagt, den Weg dorthin findet das Navi nicht ;O)

6. Es soll geheime Säcke geben, gefüllt mit den Stunden, die uns immer zum Hobbyausleben fehlen und wir müssen sie irgendwie (unbedingt!) finden.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf lecker Futter und eine große Bloggerunde , morgen habe ich jede Menge Frimmeleien geplant und Sonntag möchte ich ins Nachbarland!

Ich mach jetzt Feierabend :O)
Euch allen einen richtig feinen Freitag!

Donnerstag, 21. Januar 2010

Weltknuddeltag

Annette hat in der Früh im Radio gehört, dass heute
"Weltknuddeltag"
ist. Leider hab ich es erst jetzt gelesen und nu
bleiben mir nur noch 6 Stunden zum vermehrten Knuddeln :O)


Also fühlt Euch ganz lieb in die Arme genommen und geknuddelt
und denen es zur Zeit nicht so gut geht,
schicke ich hiermit ein dickes Tröster-Knuddelchen.

Dienstag, 19. Januar 2010

Verdientes Glück???

Allen Ernstes, erst hatte ich, als die Gelben ein Päckie brachten,
gedacht, huch ein Bärlie von Peri als Gewinn???
Ich hab doch an keinem Gewinnspiel teilgenommen???
Ährlisch .. ich hab nur gewusst (!), egal welcher Irrtum
sich herausstellen mag, das Schnuckelchen geb ich
im Leben nicht mehr her :O) ... egal wo es hin
sollte, jetzt isset im Dorf und da bleibt et!!!
Pech für den eigentlichen Gewinner ... pfeif.
Aaaber: Es ist tatsächlich meiner-eins .. jipiih ...
mein Preis für den 2. Platz bei der Jahresbärchenwahl
im Forum!!! Ich hatte so gebangt, dass ich Ron wegen des "Irrtums"
letzter Sekunde vielleicht doch noch hergeben muss ...
aber nöööö ... grins ...meiner-einer!

Ach Peri, was soll ich sagen???Ich liebe Deine Schnuckels und bin oberfroh,
dass Ron bei uns bleiben darf.
Über das Stöfflie und die feinen Knöpflies habe ich
mich auch dolle gefroit, aaaaber .... Ron ... mmmhmmm.
Einen turbo-mäßigen Knuddler-Dank.
Wenn der 2. Preis so schnuffelig ist,
wer will da den 1. Platz machen :O)
Ich danke Dir von Herzen für Ron!
Und sieh mal, meine Drohung hätte ich
wahrgemacht ...grinsel.

Nehmt Euch ein "gutes Beispiel"
und Prost auf all die Schnuckelchen's unter uns ;O)

Sonntag, 17. Januar 2010

Unverdientes Glück

Bei einem Zwillings-Ratespiel von Gabriele in unserem
Forum hat sie trotz meines Bretts vor'm Kopf
geschrieben, dass ich richtig gelöst habe und mir eine
Kleinigkeit als Gewinn zuschicken möchte.
Jetzt schaut Euch mal an, was Gabriele für eine
Kleinigkeit hält:


Ist diese "Kleinigkeit" nicht niedlich?
Und dieser Gesichtsausdruck ...

Liebe Gabriele,
ich bin so sprachlos und froi mich wie Bolle.
Im Leben hätte ich nicht damit gerechnet, dass
mein Dorf Familienzuwachs erhält ... und dann noch
so schnuckeligen :O) Das habe ich eigentlich nicht
verdient, grins, jetzt ist es aber zu spät, ich
gebe Gil auf keinen Fall mehr her ;O)

Nochmals ein geherzeltes Dankeschön und liebe Grüße
von Conja, die ihr Brüderchen direkt in ihrem
Dorfhäuschen aufgenommen hat.

Allen einen schönen Sonntag.
Hier schaut der Himmel ganz grau aus, als wenn es gleich
regnen will. Aber es juckt in den Füßen und ich will raus.
Mal sehen, was sich anbietet.

Samstag, 16. Januar 2010

Freitagsfüller #42


Ich war heute mit den "Moerser Bärenmädels" zusammen und
hatte einen schönen Tag mit ihnen :O)
Und da die Nachtwachtel und ich unseren Wola-Donnerstag
daher auf den Freitag verschoben haben, mussten wir
im Anschluss natürlich noch neue Pläne für Ladbergen
und neue Projekte schmieden ;O)
Daher der Freitagsfüller verspätet, bin grad erst zu Haus:

1. Mensch, ich bin so müd und voller neuer Pläne,
ich muss jetzt die Kissen knautschen ;O).


2. Ich liebe Veränderungen, große und kleine.

3. Während ich heute mit den Mädels geratscht habe, habe ich Unmengen an Keksen verdrückt ;O) . Und das, wo ich doch keine Süßnase bin. War wohl die süße Gesellschaft .. grins.

4. Ich mag die Bloggerwelt, und das ist kein Witz !

5. Jetzt wäre ich gerne ausgeschlafen und frisch an der Nadel ... grins.

6. Mein Compi ist mein Lieblingsspielzeug.

7. Was das Wochenende angeht, gestern Abend hatte ich mich auf den "Moerser Treff" gefroit, morgen habe ich die Vollendung von vielen Ufo's geplant und Sonntag möchte ich mich dem süßen Nichtstun hingeben!

Tut Euch am Wochenende was Gutes
und passt auf Euch auf!

Mittwoch, 13. Januar 2010

2. Rübenversuch


Ich sag ja, ein Küchenkrieger gibt nicht auf!!!
Also neuer Einkauf, neues Glück.
Die 2. Glasplatte blieb sogar in einem Stück
(zur Sicherheit mal weit weg vom Herd ... pfeif).

Und (froi) ich konnte meinen Tavernenwirt überzeugen:
Steckrüblie is legga!!!
Probiert es mal aus.
Passt wirklich genial in diese Jahreszeit.
Das Rezept habe ich bei den Schnabulierern eingestellt!

Pah, geht nicht, gibt's nicht!!! ;O)

Herd-zu-Herd-Grüße

Sonntag, 10. Januar 2010

Ich könnt mir in den ...beißen


Ich wollte gern zum 1. Mal Steckrübe machen.
Jochen hat da keine guten Kindheitserinnerungen und
da habe ich mir vorgenommen, ihn zu bekehren, da die auch
superlecker sein kann, so wie ich sie kenne.
Also alles Gemüse schön geschnippelt, Zwiebeln gebraten,
Speck gebraten, Kassler vorbereitet ...
Dann wollte ich die Brühe vorbereiten und habe ...
gggghhh, stampfff, die falsche Platte angemacht.
Leider war auf dieser noch die Glasschutzplatte.
Was soll ich sagen. Jochen kam grad in die Küche
und sagte, na ob das was wird???
Da gab es eine Riesenknall und das Glas zersprang
in mindestens 1000 Stücke. Es flog wirklich überall hin :O(
Also die ganze Arbeit und das ganze Zeug ist was für den Mülleimer.
Grrrh.... schimpf ... wüte und auf Boden stampf!!!
Jochen's Kommentar???
"Ich hab doch gesagt, dass Steckrübe nix taugt."
Wenigstens war er so lieb und hat den ganzen Kram
aufgeräumt und aufgefegt.
Klar, dass er mit Sticheleien nicht gespart hat.
Unter anderen: "Schatz soll ich Pizzataxi anrufen,
aber auf der Karte haben die keine Steckrübe!" ... grrh.
Ich könnt grad wirklich irgendwas zerdeppern ...
ABER:
Ich kauf das Zeug nächste Woche wieder.
Ein Küchenkrieger gibt nicht auf.
Niemals nicht :O)
Ich hoffe, mein Unlieb-Montag wird erfreulicher.
Zerknirschte Grüße

Freitag, 8. Januar 2010

Freitagsfüller #41

1. Es ist Januar; und noch so lang hin bis zum Frühling.

2. Gebratene Peperoni's mit Käse, danach gelüstet es mich jetzt am meisten.

3. Lass uns so sein, wie wir sind.

4. Gelassener werden, und diesen Vorsatz halte ich ein!

5. Meine Stiefel müsste ich dringend putzen.

6. Mir fehlt jetzt die Lichterkettenbeleuchtung in meinem Haus.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Mädelsquasselabend, morgen habe ich einen Trödelmarktbesuch geplant und Sonntag möchte ich eingeschneit sein und mindestens ein Woche nicht zur Arbeit können ;O) !

Euch allen ein knuffiges Wochenende!

Donnerstag, 7. Januar 2010

Was wäre ich, wenn ich ein ... wäre


ein Monat: Mai
ein Wochentag: Samstag
eine Tageszeit: Nacht
ein Planet: Erde
ein Meerestier: Delphin
eine Richtung: Süden
eine Zahl: 3
ein Kleidungsstück: Gürtel
ein Schmuckstück: Bauchpiercing
eine Kosmetik: Kajalstift
eine Blume oder eine Pflanze: sibirsche Schwertlilie
eine Flüssigkeit: Bier ;O)
ein Baum: Trauerweide
ein Vogel: Kollibri
ein Möbelstück: große Couch
ein Wetter: Altweibersommer
ein mythisches Wesen: Einhorn
ein Tier: Hund
eine Farbe: Grün
ein Element: Erde
ein Lied: Will always love you (Whitney Houston)
ein Film: Der mit dem Wolf tanzt
eine Filmfigur: Dumbledore
eine Stimmung: entspannt
ein Körperteil: Lachmuskel
ein Gesichtsausdruck: grinsend
ein Schulfach: Sozialwissenschaft
ein Wort: chaotisch
ein Körpergefühl: Das Sein
eine Sportart: Tanzen
ein Getränk: Ouzo
eine Eissorte: Walnuss
ein Märchen: Der kleine Muck
ein Spielzeug: Rassel
ein Land: Amerika

Gefunden bei Meine Einblicke.

Wenn Du magst, kopieren und mitnehmen... ;-))))

Alles Liebe

Mittwoch, 6. Januar 2010

Froidentänze

im Schneidersitz auf der Couch
* so sitze ich immer vor dem PC .. ;O) *
habe ich gemacht, als ich in Teddybären-Forum gelesen hatte,
dass mein Garfillo



das Silberplätzchen bei der Jahresbärenwahl gemacht hat.
Tänzelfroi * Tänzelfroi
War der erste Schnuckel mit gefilztem Schnäuzchen und
einer eigengewerkelten Fimo-Nase.

Und so niedlich sind im Forum die "Medaillen",
die wir verliehen bekommen :O)



Je nachdem , ob Ihr früh in die Heia müsst oder Nachteulen seid:
Ein guts Nächtle oder einen gemütlichen Abend noch ;O)



Montag, 4. Januar 2010

Das Letzte kann das Erste sein :O)


Eigentlich wäre diese süße Überraschung von Gaby
schon am 31.12.2009 in meine Fingerlies gelangt,
aber die Verteiler haben es - wie alle Päckies
wenn wir nicht da sind - weisungsgemäß bei unseren
Nachbarn, einer Dachdeckerei, abgegeben.
Fatal war nur, dass die am Silvestertag früh
dichtgemacht haben und das bis heute :O(
Daher habe ich meine Schätze erst heute bekommen.
Also ist mein letztes Päckie für 2009 mein
Erstes für 2010 :O), was wiederum ein toller
Jahresbeginn ist.

Ganz herzlichen Dorfknuddler-Dank liebe Gaby,
ich hab mich wirklich total gefroit und das war echt ein
Versüßer des sonst "Gar-nicht-leiden-mag-Montag"
Die superfeine Kerze hab ich schon in den Adventskranz
gesteckt und werde mit ihr die dunkle Zeit erhellen :O)

Samstag, 2. Januar 2010

Gesammelte Ideen


Als ich mit meiner "Uralt-Nähma" das Nähen
für mich entdeckt hatte, habe ich nach Anleitungen
für einfache schöne Dinge im Netz gesucht, um
mich dem Fremdwesen Nähma auseinander zu setzen :O)
Dabei habe ich für mich einige tolle Schätze funden
und dann angefangen, die Links zu diesen tollen
Anleitungen von lieben Mitkreativen zu sammeln
und in meiner Sidebar zu zeigen. Aber bevor es zu
viele werden und dadurch zu undurchschaubar,
habe ich gedacht, ich fange einfach mal mit einem
separaten Blog für diese "Schätze" - egal welcher Art - an.
Ich bin noch ein bissel am Basteln,
aber von den schon gefertigten Posts habe ich auch
die Zustimmung der jeweiligen Urheberin.
Wenn eine von Euch mitmachen möchte, schickt mir eine Mail
im Profil hinterlegt), damit ich Euch "einladen" kann.
Da das alles Spaß machen soll, stell ich es mir ganz zwangslos vor.
Wer was gefunden hat, stellt es ein.
Solltet Ihr tolle Links kennen oder auch selbst eine Anleitung
erstellt haben und nicht mitmachen wollen,
würde ich mich auch bärig über eine Mail froien.

Ich denke, mit der Zeit wird sich eine feine
"Schatzsamlung" der Weltenfunde ergeben, auf
die jeder der mag, gern zugreifen kann.

Ich möchte auch kurz darauf hinweisen, dass man so
fair sein sollte, die Hinweise der Urheberinnen
zu der gewerblichen Nutzung usw. zu beachten.

Hier geht es zum Blog der Weltenfunde


Viel Spaß beim Stöbern!

Freitag, 1. Januar 2010

Prosit Neujahr !!!

Ein Jahr ging wiederum zur Neige
Die Zeit verflog im Handumdrehn,
das Leben, das sich launisch zeigte,
war manchmal trüb, doch oft auch schön!
So manche Hürde war zu nehmen,
so manches Tief war durchzusteh´n,
doch soll man außer den Problemen
die Schönheit dieses Lebens sehen!
Wir wollen Kraft und Freude spüren
und Muße kehre bei uns ein,
das Beste darf man nicht verlieren:
Die Fähigkeit zum Glücklichsein!


Euch allen:

Ein frohes, gesundes, glückliches, sorgenfreies, kreatives
und erfülltes NEUES JAHR
mit ganz vielen strahlenden Sonnenstunden
und vielen Herzhüpfmomenten!

Ich froi mich auf ein gemeinsames 2010!!!