Dienstag, 14. Dezember 2010

♥Adventskalender 14. Tag♥ und Danke für Eure Hilfe

Conny, Conni, Ines und Heike
♥ lieb von Euch, Tips zu geben.
Ich habs gewaschen ... naja ...
irgendwie ist es aus der Form geraten.
Also praktisch ist das Quadrat in der
Höhe geschrumpft und in der Breite
relativ gleich geblieben, so dass ich
jetzt ein Rechteck habe ... grrr.
Ich muss mal sehen wie es ausschaut,
wenn das Teilchen trocken ist.
Zur Zeit bin ich zwar begeistert,
wie schön es gefilzt aussieht,
aber die Form ... :O(

Und ...grins .. Melli ...
vielleicht sollte ich nächstes
Mals Deine Tips herzigen :O)

Derweil tröste ich mich mit den
schnuckeligen und glamourös-klitzernden
Brads in GRÜÜÜN (Absolute Liebfarbe!)
aus meinem Adventskalender!


Myri-Fee, da wird es wohl bald ein
Bärchen mit "Schönheitsflecken" geben.
Ich bin ja kein Scrapbooker, aber auch
ein Bärenmensch weiß solche schönen
Schätze zu verwerkeln, wirst sehen!
Liebe Huggibuzzels kleine Fee!

Heul ... bei uns liegt seit heute Nacht
wieder Schnee und sämtliche Sommerreifen-
fahrer waren wieder unterwegs. Der Weg
zur Arbeit hat sich dadurch heute Morgen
von 15 auf 50 Minuten (!) erhöht.
Graus. Hoffentlich wirds Morgen besser.

Euch allen einen gemütlichen Couchabend
oder viel Spaß bei Euren Kreativwerkeleien!
Liebe Grüße

Kommentare:

  1. hihihi... siehste, hättest du mal lieber gleich auf mich gehört *lach*
    Neee... mal im Ernst... ich kenn das auch, wenn man in etwas viel Arbeit, Geduld und Liebe gesteckt hat und es nicht so wird wie man wollte ... ist immer ärgerlich!
    Kopf hoch!

    Grüßle
    Melli

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Iris,
    ich habe bis jetzt immer nur Puschen in der Maschine gewaschen und die sind immer sehr schön geworden. Du kannst aber auch im feuchten Zustand alles etwas dehnen. Die Puschen habe ich übrigens an den Füßen trocknen lassen, danach waren sie schön im Form.
    Hier in Hamburg sind es heute Morgen 7,5 Grad- boah ist das kalt, aber die Straßen sind trocken.

    Liebe Grüße und einen schönen Mittwoch
    Conn

    AntwortenLöschen
  3. hallo Iris,

    du kannst die Teile im nassen Zustand in Form ziehen bzw. musst das sogar!!! Probiers mal.

    Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen
  4. Also ich wasche meine Filzteile immer mit anderer Wäsche(also ganze Maschine voll) und da verfusselt sich nix und die Teile laufen auch ordnungsgemäß ein. Dann werden die Filzies etwas in Form gezogen und von mir auf den Heizkörper zum Trocknen gelegt. Je nachdem was ich da gefilzt habe, stopfe ich es mit eienm Handtuch oder Küchenpapier aus, damit die Formgebung auch klappt.

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe ja null Schimmer vom Filzen, aber dafür als alte Kartenbastlerin eine gute Vorstellung davon, was man mit so schönen Brads alles anfangen kann... und genau deshalb bin ich nun schon sehr gespannt, wie Du die tollen grünen (!) Brads mit Deinen Bärchen kombinieren wirst... ;O) Wie auch immer, Dein Adventskalender wurde wirklich auf das Liebevollste gefüllt.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Huhu liebste Bärenmacherin,
    *grinsel*.... das dacht ich mir doch, daß auch eine Bärenfee ws mit gli-gla-glitzer Brads anfangen kann, wo die doch so schön funkeln. Ich bin ja schon gespannt wie Du sie verwerkelst. Und ich dachte die Sommerreifenfahrer hätten sie mittlerweile per grausigen Gedlstragen von der Piste gekratzt.... bei Euch sind wohl noch ein paar übrig... Huggibuzzels Myri

    AntwortenLöschen

Juhu, alle Dorfbewohner froien sich bärig über Deine Nachricht :O)