Dienstag, 23. März 2010

Froi ... Ostern ist gerettet :O)

Ich versteh nicht, wie dieser kleine
süße Klopfer die winzige Lücke in
unserer Kellerschachtabdeckung gefunden hat.
Und schon gar nicht, warum der
Kleine sich immer fast 1,5 m
in die Tiefe stürzen wollte ...
vielleicht um sich im Ostereier-Verstecken
zu üben ???

Jochen ist in den Schacht gekrabbelt
und hat dem armen Winzling gerettet.
Natürlich mit Handschuhen, damit der
Kleine nicht nach Mensch riecht.
Erst einmal war Holland in Not.
Was ist das? O.k. ein Wildkaninchen ...
Wie alt mag das sein?
Tante Google ... gab nichts her.
Irgendeine Wildtierauffangstation
zu finden, egal, ob durch Tierheim,
Tierklinik, Polizei ... Fehlanzeige.
Was tun???
Nach langer Beratung und Feststellung,
dass der Kleine in seinem "Gefängnis"
einen Riesenaufstand und mächtiges
Geschrei machte ... hatten wir die
Überlegung, dass er schon einige Wochen
alt sein muss und sich dennoch nicht
weit von seiner Ma entfernt haben kann.
Also sind wir mit ihm mal auf die
Pferdeweide hinter dem Haus gegangen um zu
schauen,ob da Bauten sind und er sich,
wenn wir ihn freilassen,
erst einmal vor "Feinden" verstecken kann.
Froi, wir kommen zur Weide und ca. 30 m
entfernt, sehen wir ein großes Kaninchen
und hoffen, dass eine Ma ihr Kindlein
sucht. Das scheint der Fall gewesen zu sein :O)
Nu muss Ma nicht mehr ihren Nachwuchs suchen
sondern kann sich voll und ganz der
Eierfärberei und dem Suchen von Verstecken
widmen und Ostern ist gerettet.
Es sind nämlich nicht nur die
Hasen, die dafür zuständig sind ;O)

Mädels, wenn Ihr Ostern die Eierchen
sucht, denkt ein bissel an unseren
Findling :O) Wer weiß, ob nicht seine
Ma gerade die bei Euch versteckt hat ... grins.

Herzhüpf-Froi-(und auch erleichterte)
Grüße

Kommentare:

  1. ach, hallo, wie süß!!!
    und großer dank an jochen!!!
    ich hoffe, das "kind" hat wieder zur mama gefunden oder umgekehrt!!! liebe grüße und einen schönen abend

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie süß der kleine ist. Toll das es noch Menschen gibt die sich soooo viel Mühe machen das kleine Häschen wieder zur Mama zu bringen.
    Schönen Abend noch LG Veronika

    AntwortenLöschen
  3. So ein süßes Häslein!
    Bloß gut, dass ihr es retten konntet.
    Ganz liebe Grüße
    Conni

    AntwortenLöschen
  4. Schön das ihr den kleinen Mümmelmann retten konntet. Ich werde Ostern an den kleinen denken.

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  5. Der Kleine hatte eine gute Portion Glück im Unglück. Ich freue mich für diesen Mümmelmann und für seine Ma natürlich auch.
    Ja, wenn es Ostern wird, werden wir alle hier bestimmt noch oft an ihn denken und an Euch natürlich auch. Ihr habt Euch so viel Mühe gemacht, das finde ich super lieb und einfach TOP!
    Liebes Grüßle aus Rutesheim von Elke

    AntwortenLöschen
  6. Merci, dass ihr uns die Ostern gerettet habt!! Der oder vielleicht die Kleine ist ja wirklich süss!!
    Wünsche dir einen schönen Tag. Herzlich Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Uff, dass ging dann ja für Has und auch für uns nochmals gut aus.
    Kind ist wieder bei seiner Mutter (was das Wichtigste ist) und für uns ist Ostern gerettet.

    Danke, dass ihr euch darum so rührend gekümmert habt.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  8. Ach wie süß! Schön, dass ihr den kleinen Kerl (oder Mädel) gerettet habt und ES zu seiner Mama hüppeln konnte.

    Schöne Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  9. Gut, daß ihr den kleinen Mümmelmann gerettet habt!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Ooch, wie süß. Ich hoffe sehr, das die Familienzusammenführung geklappt hat. Nicht das einige Kinder wegen einem traurigen Hasenkind keine Überraschungen in den Nestern finden. LG Inge

    AntwortenLöschen
  11. Wie bin ich froh für den Kleinen, dass ihr ihn retten konntet!!! :O)

    Liebe Grüße... Heike

    AntwortenLöschen
  12. ich freue mich über das Happy End für Euren Winzling und vielleicht bekommt Ihr dann von seiner Verwandtschaft besonders viele Eierchen zu Ostern;-)

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  13. Was für ein niedlicher Hoppler -
    Danke für die heldenhafte Rettung durch Jochen und Deine anschließende Betreuung ;-)

    Auf diesem Weg schon einmal Frohe Ostern Euch allen (hab ich schon erwähnt, dass ich nächste Woche Urlaub habe?) !!!!!

    Sonnige Grüße
    *auf in den Garten*
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  14. Oh wie süß! Was macht den der Mümmelmann im Schacht? Schön das ihr ihn retten konntet. Hoffentlich findest er wieder familiären Anschluß.
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  15. Huhu Du Liebe,
    Mönsch nicht nur Technikheldin sondern auch noch Langohr-Engel Du bist halt ein Allround-Talent. Da bin ich aber froh, daß sich der kleine Stöpsel nicht alle Knochen gebrochen hat. Vielleicht wollte er sich als Super-Hase versuchen und hat gedacht er kann fliegen kicher.
    Schön, daß ihr ihn in Sicherheit bringen konntet. Wie hast Du ihn denn getauft? Ich wünsch Dir eine strahlendwarme sonnige Restwoche Huggibuzzels Myri

    AntwortenLöschen
  16. Oh wie süß eine wahre Geschichte mit Glücklichem Ende. Da kann Ostern wirklich kommen :0) Ostern gerettet.

    Sei Lieb umarmt Sabine/wisabi

    AntwortenLöschen
  17. Puhhhh...da sind meine Kiddies aber froh, das Ostern gerettet wurde.
    Bussi Pitti

    AntwortenLöschen
  18. Ach Iris, ich hab beim Lesen ne riesige Gänsehaut bekommen, so eine schöne Geschichte mit Happy End, ich freu mich für den kleinen Findling, dass ihr in retten und seiner Mama übergeben konntet! So macht Ostern noch viel mehr Spaß *freu*!
    Liebe Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen
  19. Jetzt sind Hasenmama und Kind sicher glücklich wieder vereint zu sein.

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  20. Och ist der süüüüüüüüüüüüüüß.
    Schön das Ostern nun gerettet ist :-)
    LG Rosinova

    AntwortenLöschen
  21. Soooo süß!!!
    Mei, das ist schön, dass Ihr Euch so gekümmert habt, macht ja nicht jeder.
    Jetzt kann Ostern kommen .O)
    LG
    Peri

    AntwortenLöschen
  22. Wie lieb von euch das arme Kleine zu retten....da könnte ich auch nicht wegsehen...ich hoffe es hat den Schreck verwunden
    Ganz liebe Grüsse
    Patricia

    AntwortenLöschen
  23. Huhu Du Liebe,
    freut mich, daß Dir meine Himmlischkeiten gefallen... Du mußt unbedingt mal schauen, was mir meine Freundin Ellen gemailt hat - hab ich mich grad richtig dran gefreut. Und ich geb Dir Recht das Internet ist eine richtig feine Sache. Und dass man da so viele nette interessante Menschen "findet" hätte ich nie gedacht. Ich huggibuzzel Dich, knooootsch Dir einen dicken Kuss auf die Bärennase und wünsch Dir einen gemütlichen Abend Myri

    AntwortenLöschen
  24. Ach was für ein süßes Minihasi ;O)

    Gut das unsere Kurze ihn nicht entdeckt hat, sonst hätte sie ihn vom Fleck weg adoptieren wollen ;O)

    Na, so ist Ostern aber auf jeden Fall gerettet, SCHULTERKLOPF !!!!!!

    Viele Grüße
    Jan und Kika

    AntwortenLöschen
  25. Das habt ihr super gemacht Iris!!
    Ich schlage euch für den goldenen Osterhasenorden am Bande vor!!!!
    :o)
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen

Juhu, alle Dorfbewohner froien sich bärig über Deine Nachricht :O)