Montag, 21. Dezember 2009

Der Katastrophen-Bäricht :O)

Eigentlich wollten es sich meine Bärenclub-Mädels
und ich auf unserer Weihnachtsfeier richtig gut
gehen lassen. Aber das war echt ein Reinfall.
Wir wollten lecker Futtern und das Ambiente und
die Deko des Restaurants ließen eigentlich auf
Gutes offen ... Aber dann:
1 3/4 Stunden auf das Essen gewartet :O( ;
das dann auch noch grottenschlecht war :O(.
Auf den Teller vor lauter draufgepuderter
Petersilie kaum was zu erkennen :O(
Das Gemüse zerkocht :O(
das Fleisch zäh und eher für Schuster geeignet :O(
Soßen die aussahen, als hätte man den Teller
mal kurz einer Kuh unter den Po gehalten :O(
Nööö, dat war nix .. gar nix.
Da half auch nicht, dass die Inhaberin eine Runde
ausgab, bei den Beschwerden den Tränen nahe war
und sich 1.000 mal entschuldigte und uns
zahlungsfrei gehen lassen wollte.
Der Abend war essenstechnisch verdorben ;O
Die sehen uns nicht wieder ... niemals nicht!
Also, wenn Ihr in der Nähe von Alpen seid:
Macht eine großen Bogen um die "Goldene Pfanne"!!!

Gute Laune hatten wir unbedingt mitgebracht
(aber man beachte, da waren die Teller noch leer ..lol):



Weil man ja auf seiner täglichen Blogrunde fast
gar nicht mehr in die Sidebar schaut, weise ich
mal kurz auf meinen neuen Teil "Gesammelte Ideen"hin.
Vielleicht taucht so nach und nach auch was für Euch auf??
Ein Blick lohnt sich. Sind schöne Blogs dabei, die die
Tut's online gestellt haben.
Sobald ich Neues finde, werde ich die Sammlung ergänzen.

Mal wieder ist der Montag geschafft :O)
Noch 1 1/2 Tage dann ist erst mal Sense mit Arbeit.

Kommentare:

  1. Oh Mann Iris, das ist ja ärgerlich!!! Aber scheinbar ist das Personal da ja unbelehrbar!!
    Ich hoffe ihr habt das nächste Mal eine glücklichere Hand!
    LG Gitti

    AntwortenLöschen
  2. Oh weh das ist augesprochen Ärgerlich( sollta man da mal den Herrn Raach hinschicken?;0)
    Beim nächstenmal fallt Ihr bestimmt nicht rein macht einen großen Bogen um die Glodene Pfanne

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wie ärgerlich, und dann gerade an so einem Tag, wo man mit einer Gruppe unterwegs ist. Scheint wirklich ein Fall für Rach zu sein... schön, daß Ihr trotzdem Spaß hattet. Gab´s hinter noch einen Burger beim Goldenen M für jeden ;o)
    Dickes Drückerle, Tanni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Iris,

    sowas nenne ich in der Tat mehr als ärgerlich (bin ja sowieso so empfindlich, was das Essen angeht und kann bei schlechtem ganz schön grantig werden *schäm*). Wegen der Wirtin tat's mir ein bissl leid, aber wieso hat sie auch so einen besch... Koch eingestellt?

    Wie schön, dass ihr euch die gute Laune nicht habt nehmen lassen! Auch nicht durch das schlechte Essen!

    Ganz, ganz liebe Grüße von Kirstin, die auch nur noch heute und morgen ins Büro muss und dann erst mal Urlaub hat

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie schade, es ist einfach ärgerlich, wenn man schon mal weggeht und es dann so ein Reinfall wird.
    Gut, dass ihr euch die Laune nicht habt verderben lassen.
    Bald hast auch du und ich Urlaub - hab einen schönen rutschfreien Tag

    Annette

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Iris,

    ist das mal ärgerlich - da freut sich Frau auf einen gemütlichen Abend mit netten Mädels und lecker Essen und dann so eine Pleite - tut mir echt leid für Euch. Manchmal ist einfach der Wurm drin. Drück dich an dieser Stelle mal ganz ganz doll - vielleicht hilfts ja ein bisschen...

    Ganz liebes Grüßle ins Dorf - Ines

    AntwortenLöschen
  7. So was Ärgerliches! Das ist dann echt schade, wenn man sich auf einen schönen Abend freut und dann so Enttäuschungen kommen, da kann ich auch sauer werden! Blöhk!

    Liebe Grüße... Heike

    AntwortenLöschen
  8. Das ist schade...Aber eines hat es.... es macht nicht dick..Hihihi
    Kann Euch verstehen...

    Liebe Grüsse pummel

    AntwortenLöschen
  9. oh ihr armen das tut mir aber leid ich hoffe ihr hattet doch noch etwas spaß
    lg gaby

    AntwortenLöschen
  10. Ach menno, nu sollte es ein schöner Abend werden, und dann so ein Disaster. Das tut mir sehr leid für euch.
    In deinem gesammelten Ideen werde ich gleich mal schauen, danke für den Hinweis.
    (Ich habe schon seit Montag Urlaub...duckundwech)

    Lg
    Biggi

    AntwortenLöschen
  11. Schade das euer Essen so schlecht gelaufen ist, war es so mies wie im "Hubertushof".
    Hauptsache es hat euch die gute Laune nicht verhagelt.
    Bussi Pitti

    AntwortenLöschen
  12. Huhu Du Süße,
    oohhhhh das ist ja ein gar garstig Geschichtchen. Ich bewundere Eure übermenschiche Geduld, ich glaube spätestens nach einer 3/4 Stunde wäre ich gegangen..... und hätte mir das nächste Lokal gesucht. Das ist ja echt bitter. ... hoffe ihr hattet trotzdem ein bißchen Spass. Beim nächsten Mal macht einer den Testesser lol - is immer besser. Psssst nur noch zwei Tage.....
    Knoooooootsch und Huggibuzzels Myriam

    AntwortenLöschen
  13. Nee, wie doof! Das ist ja total ärgerlich!!!
    Ich hoffe, Ihr hattet wenigstens trotzdem ein bisserl Spaß. Und vielleicht ist das ja ein Grund, das ganze an anderer Stelle nochmal zu probieren. Sozusagen als Einstimmung im neuen Jahr?!?

    LG sendet Heike

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Iris,
    zum Glück habt ihr die Sonne im Herzen und Euch die Laune nicht verderben lassen! Die Fotos sehen nach guter Stimmung und viel zu lachen aus, hihi!
    Nun ist auch der Dienstsag geschafft und bald ist Weihnachten *freu*
    Liebe Grüße con Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Da geht man mit schönen Erwartungen in einen so einen Abend und dann das...wie ärgerlich!
    Sollte ich mal in die Gegend kommen, dann schlage ich einen großen Bogen um die Lokalität!
    Die Idee mit der Linksammlung ist toll! Regt zum Nachmachen an!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Juhu, alle Dorfbewohner froien sich bärig über Deine Nachricht :O)