Sonntag, 6. Dezember 2009

"Ausländer" im Dorf

Endlich hat es geklappt und der süße "Ausländer"
Conja von Gabriele hat sich vor die Kamera getraut :O)
Sie hat sich direkt ein Häuschen im Dorf ausgesucht.
Seltsamerweise eins mit lila Gardinchen ...warum wohl?


***
Da das Wetter bei uns heute echt mies und es nur
am Regnen war, wollten wir unsere Fahrt nach Grefrath
zum Romantischen Weihnachtsmarkt Dorenburg eigentlich
absagen. Aber ... wenn Engelchen reisen ... (pfeif) ...
Genau nachdem wir eine Parkplatz gefunden hatten,
hörte es schlagartig auf und fing auch nicht wieder an.
Der Weihnachtsmarkt war zwar schön gestaltet mit
Lichterketten usw., aber im Angebot doch sehr einseitig,
jeder 3. Stand Filzmützen, -jacken, - umhänge usw.,
dazwischen immer wieder Perlenschmuck.
Etwas eintönig ;O(
Der schönste Stand für mich war einer, der tolle Deko,
Weihnachtsbaumbehang usw. aus Zinn hatte.
Sowas habe ich in den letzten Jahren gar nicht mehr gesehen:



Ich hoffe, Ihr hattet einen feinen Nikolaus-Tag
und Eure Stiefelchen war liebevoll befüllt :O)

Kommentare:

  1. hallo iris,
    da hast du ja ein süßes schnuckelchen bekommen.
    die bilder vom weihnachtsstand sehen toll aus, sowas findet man selten.
    ich hatte auch einen schönen nikotag, da wir nähtreff hatten und es immer toll dort ist.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  2. Der Bär ist ja wirklich süß, wobei ich mit seinem Farbgeschmack nicht so eins bin. Aber zum Glück gibt es ja unterschiedliche Vorlieben.

    Die Bilder sind wirklich klasse und ich bewundere immer die Leute, welche mit ruhiger Hand die Zinnfiguren anmalen.

    Schöne Woche
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Du Liebe,
    die Zinnfiguren sind wirklich toll. Wir waren auf dem Weihnachtsmarkt in Esslingen und der hat ein wirklich breit gefächertes Angebot und lauter Lekkerlies ... mampf. Und Stiefelchen war auch gut befüllt, was will man mehr. Schönen Wochenanfang sei geknuddelt von Myri

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ines,

    ich war gestern auch da mit meiner Ma und hellauf begeistert!
    Bei den Zinnfiguren haben Gil und ich schon in Bad Wimpfen zugeschlagen (unbemalt, man hat ja noch nicht genug Projekte...) die sind soo schön!

    Schade, dass wir uns nicht kurz gesehen haben.

    Darf ich mit ins Töpfchen hüpfen?
    Überraschen könnte man mich mit - aber dann ist es ja keine Überraschung mehr!
    Ich würd mich überraschen lassen...
    nur nix Süßes!

    Lieben gruß und schöne Advebtszeit

    Bea

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein süßer neuer Mitbewohner ist da bei euch eingezogen.
    Bussi Pitti

    AntwortenLöschen
  6. Na da ist ja ein süßer neuer Bewohner bei dir im Dorf eingezogen.

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  7. So einem süßen Kerl gewährt man doch gern Asyl, oder ? ;o)
    Mir hat der Markt sehr gut gefallen, gut, daß Geschmäcker verschieden sind *zwinker*...
    dickes Drückerle, Tanni

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Ines, der neue Bewohner ist aber oberknuffig, den läßt man doch gerne bei sich einziehen :-)!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Na, da ist ja ein süüüßes Bärli bei Dir eingezogen !!!

    Übrigens: ich hab keine Rute vom Nikolaus bekommen! Dafür hab ich mir selber einen Schoko-Nikolaus geschenkt.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  10. na dein neuer bewohner ist ja süß und dieser stand mit den weihnachtsfiguren wäre mein verhängis geworden
    schöne woche noch
    lg gaby

    AntwortenLöschen
  11. @Heike: So ist es recht, man muss sich was gönnen. Aber .. keine Rute?? Muss ich etwa eine schicken? Grins...

    @Tanni: Wahrscheinlich war die Erwartung einfach zu groß. Mein Chef wollte auch dorthin und da hatten wir gesprochen, was wir tolles von Anderen gehört hatten.
    Aber wenn alles nicht so weit auseinandergezogen gewesen wäre,
    wäre es bestimmt stimmungsvoller gewesen :O)

    AntwortenLöschen
  12. Bin wieder ein wenig spät * schäm*...Dein Neuzugang ist oberentzückend und die Kombi mit lila ist top!
    Das Bild mit den Zinnfiguren schaut toll aus. Nimmt Dir für das nächste Jahr mal einen Besuch auf dem Bückeburger Weihnachtszauber vor ( http://www.weihnachtszauber-schloss-bueckeburg.de/ ) Dort findet man ganz erlesene Dinge für die Weihnachtszeit in noch edlerem Ambiente. Dort ist auch ein Aussteller mit solchen Zinnfiguren.Die Veranstaltung ist kein ganz günstiger Spaß, aber ein Besuch lohnt sich! Im Sommer gibt es eine Gegenveranstaltung auf dem Schloß - die Landpartie. Die ist auch sehr schön.
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen

Juhu, alle Dorfbewohner froien sich bärig über Deine Nachricht :O)