Sonntag, 4. Oktober 2009

M P S

Mittelalterliches Phantasie Spectaculum

Nachdem sich bei uns heute doch tatsächlich die Sonne zeigte,
mussten wir raus und sind nach Moers zum M P S gefahren
und haben es nicht bereut. Der Spaß hat zwar pro Person 7,00 € (!)
Eintritt gekostet, aber das war es wert.
Es wurden mehr als die üblichen bekannten Kunsthandwerkstände
geboten , sondern auch viel Zunft, Kramer und Programm.
Auf vielen Plätzen gab es Aktionen und auch soooo leckere Schmankerl zum Futtern.
Allein den Namen kann man schwer widerstehen, also habe
ich eine Hexenpeitsche gegessen. Der Kommentar des Meisters:
Na, das passt ja zu Euren Haaren, früher hätte man in Euch eine
Anwärterin für die Hexenprüfungen gesehen ... grins.
Verbrannt wurde ich aber nicht und die Peitsche war lecker.

Wer schauen mag, einige Bilder:
Tolle Handwerksstände und jede Menge lecker Futterbuden
mit richtg dollen Leckereien gab es.
Nicht ganz freiwllig rechts auf`s Bild geraten ;O) Tierische Akteure gab es auch. Dieses Frettchen hatte echt die Ruhe weg. Zig kleine und auch große Hände wollten unbedingt streicheln und der Süße ließ alles über sich "ergehen" ...

Der Aufmarsch der Gilden:

An jeder Ecke gab es Unterhaltungsprogramm.

Gott sei Dank kamen wir hinzu, als "die Lachnummer bereits aus dem Publikum" zur Zwangsteilnahme gewählt war ..lol.



Wirklich interessante Bekleidung

und Rüstungen konnte man sehen.
Und so schöne Kleider für uns Mädel`s, dass man sich wünschte,
auch ein bissel Mittelalter mitzunehmen.
Nur wann soll man das anziehen???


Auf verschiedenen Bühnen wurden auch mittelalterliche Konzerte gegeben.
Die haben mir am besten gefallen. Richtig rockige Dudelsack-Musi,
bei der man echt nicht stillstehen konnte.


Dieser nette Teufel lief uns so ca. alle 10 Minuten über den Weg,
so das wir nicht widerstehen konnten.
Das Kostüm von ihr war echt der Knaller.
Absolut detaillreich. Hörner, Flügel und ...
ein abstehender Teufelsschwanz ... pfeif.
Das wär für die Halloweenfete ein Traum :O)

Ich kann es trotz des Eintrittspreises nur empfehlen hinzugehen,
wenn es in Eurer Nähe stattfindet. Hat mir supi gefallen.

Die Termin für 2009 stehen unter:

Morgen fängt wieder der "Ernst der Woche" an
und den wünsch ich Euch stressfrei.

Mittelalterliche Grüße aus dem Dorf

Kommentare:

  1. Diese Mitttelaltermärkte finde ich ja auch immer so sehenswert! Die Musik, die Sprache, die Kleidung, die Handwerke... Leider haben wir das Spectaculum in Speyer verpaßt!:( Danke für die Fotos!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die tollen Fotos - da wäre ich auch gerne dabei gewesen. Aber ich hab gesehen, dass die 2010 ganz in unserer Nähe sind und das dauert dann ja auch nicht mehr lange.

    Schöne Woche
    Annette mit Leselotte Lieselotte

    AntwortenLöschen
  3. Das scheint ja wirklich ganz toll dort gewesen zu sein!
    Kann mir gut vorstellen, dass man sich dort schnell um ein paar Jahrhunderte zurück gebeamt fühlt! Danke für die schönen Bildchen!
    Ganz liebe Grüße aus dem Düssel-Dorf ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, Iris!
    Welche die interessante Reise bei Ihnen erhalten wurde! Sowohl die Ritter als auch die Damen und die falsche Kraft! Soviel des Attraktiven!
    Des ganzen Besten!
    Olga

    AntwortenLöschen
  5. winke winke......man da müssen wir aber den ganzen Tag aneinander vorbei gelaufen sein.War auch mit ein paar Bekannten dort. War echt klasse und viel besser als der andere Markt in Mühlheim.
    Bussi Pitti

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die tollen Bilder. Meine Tochter, ihre Familie und ganz viele Freunde gehen jedes Jahr hier in Hamburg/Glinde auf das Mittelalterfest. Meine Tochter benäht jeden einzeln und bevor sie losfahren, muß ich immer Fotos schießen fürs Archiv......

    Hier mal ein Bild

    http://conny.unsere-puppenschnitte.com/mittelalterfest.jpg

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Iris,
    das sind ja wunderschöne Bilder und Einblicke...dankeschön für's gucken ;o)
    Ich war nie dort, kenne nur ein ähnliches Fest immer am Pfingstwochenende in Krefeld auf Burg Linn..

    Wünsche dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    swaani

    AntwortenLöschen
  8. Euch allen schnuffeligen Dank für Eure lieben Kommentar.

    Conny,
    klasse das Foto ... ein ganzer Clan und selbst die Kleinen sind in "Tracht". Echt toll.

    Swaani,
    ich kenn das Fest auf Burg Linn auch. So ähnlich findet es auch in Kamp-Lintfort auf dem Hof vom Kloster Kamp statt. Ich hatte eigentlich mit Ähnlichem gerechnet, weil Jochen gelesen hatte, dass "größte reisende Mittelalter Festival der Welt(!), waren wir neugierg und sind nicht enttäuscht. Es war echt sehr groß.

    Pitti,
    ... ja wärst Du mal eine Hexenpeitsche essen gegangen...lol.

    AntwortenLöschen
  9. Schau mal hier, ich habe was für Dich: http://finleyswelt.blogspot.com/2009/10/zum-wochenbeginn.html
    Dickes Drückerle, Finley

    AntwortenLöschen
  10. Danke für die schönen Bilder, es sieht nach einem tollen Spektakel aus. 7€ Eintritt finde ich günstig. Bei uns in der Gegend ist der Eintritt wesentlich höher bei solchen Spektakeln, darum gehen wir dort nicht mehr hin.

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen

Juhu, alle Dorfbewohner froien sich bärig über Deine Nachricht :O)