Freitag, 14. August 2009

Straßen gesucht

Bisher haben die Straßen im Bärendorf noch keine Namen. Aber bei den „Vorschlägen“, die ich in letzter Zeit in anderen Orten gesehen habe, wird es Zeit, das zu ändern. :-)




Nanana... was Ihr wieder denkt...Pfeiff/Flöt

Solltet Ihr auf Euren Wanderschaften einmal ähnliches finden oder schon gefunden haben, würde ich mich bärig über die Zusendung eines Bildes froien.
Das Dorf wünscht einen prima Start ins Wochenende.

Kommentare:

  1. Du darfst gerne eine Strasse im Dorf als Bärenklaupfad benennen.....ich komm dann mal zum *klauen vorbei* flöt...pfeif...lol.
    Bussi Pitti

    AntwortenLöschen
  2. Oki... da werd ich aber dann die schönsten Schätze zum Klauen "lagern"... lol!
    Bussi back Iris

    P.S: Knutsch, Du hast das "Steinchen"... froi.

    AntwortenLöschen
  3. Ja, manche Straßennamen haben schon was... hmmm. ;o) Ich werde auf den nächsten Spaziergängen mal die Augen offen und die Kamera griffbereit halten!

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  4. Tine, dass wäre furchtbar lieb von Dir. Bussi und Danke.
    Iris

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Iris,
    also mit Straßennamen die was mit Bären zu tun haben, gibt es in Hamburg ungefair 5 Stück, aber Fotos kann ich dir nicht machen, das wäre eine Tagesaufgabe.....grins.

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  6. Ich werd mal schauen, was meine Gegend so zu bieten hat....
    LG Conni

    AntwortenLöschen
  7. Juhu Conny... wer bis nach Ladbergen für einen Tag fährt, der kann doch so eine kleine Aufgabe bewältigen....grins.
    Nein Quatsch, vielleicht ergibt es sich mal, dass Du in der Nähe einer Straße bist und an mich denkst..??

    Danke Conni, das wär echt lieb von Dir!

    AntwortenLöschen

Juhu, alle Dorfbewohner froien sich bärig über Deine Nachricht :O)